NEWS
Aktuelle News

Heranzoomen, um das ganze Bild zu sehen

Forscher nutzen Einzelzellansätze und Deep Learning, um alle Stadien der Embryonalentwicklung von Fruchtfliegen abzubilden, und kommen damit möglicherweise der prädiktiven Embryonengenomik einen Schritt näher

09.08.2022 Wissenschaftler haben mit der Fruchtfliege als Modellorganismus die bisher vollständigste und detaillierteste Einzelzellkarte der Embryonalentwicklung in einem Tier erstellt . Die in der Fachzeitschrift Science veröffentlichte Studie unter der Leitung von Eileen Furlong am EMBL und Jay Shen ... mehr

Erstmals atomare Strukturdefekte in organischen 2D-Materialien aufgezeigt

Neuer TEM-Auflösungsrekord

09.08.2022 Einem Forschungsteam um die Ulmer Physik-Professorin Ute Kaiser ist es gelungen, organische 2D-Polymere an einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM) auf submolekularer Ebene in bisher nie erreichter Auflösung abzubilden. Die kontrastreiche und detaillierte Abbildung macht es möglich, mol ... mehr

Vergleich zweier Nano-Zollstöcke

Studie überprüft zwei Methoden zur Abstandsmessung in beweglichen Eiweißen

08.08.2022 Im Mittelalter hatte jede Stadt ihr eigenes Maßsystem. Auch heutzutage findet man manchmal noch Eisenstäbe an Marktplätzen, die damals das für die Stadt gültige Längenmaß festlegten. In der Wissenschaft ist aber kein Platz für solche Unsicherheiten und egal, mit welcher Methode man zum Beis ... mehr

Eppendorf eröffnet neuen Standort in Singapur

Gezielte Stärkung der Kundenausrichtung mit Hightech-Labor zur Pipetten-Kalibrierung und umfangreichem Angebot an hochwertigen Labordienstleistungen

08.08.2022 Die weltweit tätige Eppendorf Gruppe setzt ihren Wachstumskurs in Asien gezielt fort und hat einen neuen Standort in Singapur eröffnet. Die neue Niederlassung liegt im Herzen Singapurs im modernen Wissenschaftszentrum Biopolis und bietet neben attraktiven Büroarbeitsplätzen für Vertriebs- u ... mehr

Die Struktur des kleinsten Halbleiters wurde entschlüsselt

Der kleinste Halbleiter, der aus nur 27 Atomen besteht, der Cd14Se13-Cluster, hat eine interessante Kern-Käfig-Struktur

05.08.2022 Ein Halbleiter ist ein Material, dessen Leitfähigkeit irgendwo zwischen der eines Leiters und eines Isolators liegt. Dank dieser Eigenschaft dienen Halbleiter als Basismaterial für moderne Elektronik und Transistoren. Es ist keine Untertreibung, dass der technische Fortschritt in der zweite ... mehr

Hightech-Weste überwacht die Lungenfunktionen

Machine-Learning-Algorithmen unterstützen die Diagnose

04.08.2022 Patienten mit schweren Atemwegs- oder Lungenerkrankungen benötigen intensive Behandlung und ständige Kontrolle der Lungenfunktionen. Fraunhofer-Forschende haben im Projekt »Pneumo.Vest« eine Technologie entwickelt, bei der Akustiksensoren in einer Textilweste die Lungengeräusche erfassen. E ... mehr

Entwicklung einer Technologie zur Beseitigung von "ewigen Chemikalien" aus dem Wasser

Die National Alliance for Water Innovation des DOE unterstützt die Forschung der UIC

03.08.2022 Ingenieure der University of Illinois Chicago haben von der Nationalen Allianz für Wasserinnovation des US-Energieministeriums etwas mehr als 1 Million Dollar erhalten, um ein System zu entwickeln, das poly- und perfluorierte Substanzen, die gemeinhin als PFAS bezeichnet werden, selektiv au ... mehr

Ein vollständig aus DNA gebauter "Nano-Roboter" zur Erforschung von Zellprozessen

02.08.2022 Die Konstruktion eines winzigen Roboters aus DNA und seine Verwendung zur Untersuchung von Zellprozessen, die für das bloße Auge unsichtbar sind... Man könnte meinen, es handele sich um Science-Fiction, aber in Wirklichkeit ist er Gegenstand ernsthafter Forschung von Wissenschaftlern des In ... mehr

Graphen-Wissenschaftler fangen erste Bilder von in Flüssigkeit "schwimmenden" Atomen ein

02.08.2022 Graphen-Wissenschaftler der Universität Manchester haben eine neuartige "Nano-Petrischale" aus zweidimensionalen (2D) Materialien entwickelt, um eine neue Methode zur Beobachtung der Bewegung von Atomen in Flüssigkeiten zu schaffen Das Team, das von Forschern des National Graphene Institute ... mehr

KI ist bei der Analyse von Lungenkrankheiten genauso leistungsfähig wie medizinische Fachkräfte

02.08.2022 Eine Forschungsgruppe der Universität Nagoya hat einen KI-Algorithmus entwickelt, der die Lungenkrankheit idiopathische Lungenfibrose genau und schnell diagnostiziert. Der Algorithmus erstellt seine Diagnose ausschließlich auf der Grundlage von Informationen aus nicht-invasiven Untersuchung ... mehr

Alle News

Heranzoomen, um das ganze Bild zu sehen

Forscher nutzen Einzelzellansätze und Deep Learning, um alle Stadien der Embryonalentwicklung von Fruchtfliegen abzubilden, und kommen damit möglicherweise der prädiktiven Embryonengenomik einen Schritt näher

09.08.2022 Wissenschaftler haben mit der Fruchtfliege als Modellorganismus die bisher vollständigste und detaillierteste Einzelzellkarte der Embryonalentwicklung in einem Tier erstellt . Die in der Fachzeitschrift Science veröffentlichte Studie unter der Leitung von Eileen Furlong am EMBL und Jay Shen ... mehr

Erstmals atomare Strukturdefekte in organischen 2D-Materialien aufgezeigt

Neuer TEM-Auflösungsrekord

09.08.2022 Einem Forschungsteam um die Ulmer Physik-Professorin Ute Kaiser ist es gelungen, organische 2D-Polymere an einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM) auf submolekularer Ebene in bisher nie erreichter Auflösung abzubilden. Die kontrastreiche und detaillierte Abbildung macht es möglich, mol ... mehr

Vergleich zweier Nano-Zollstöcke

Studie überprüft zwei Methoden zur Abstandsmessung in beweglichen Eiweißen

08.08.2022 Im Mittelalter hatte jede Stadt ihr eigenes Maßsystem. Auch heutzutage findet man manchmal noch Eisenstäbe an Marktplätzen, die damals das für die Stadt gültige Längenmaß festlegten. In der Wissenschaft ist aber kein Platz für solche Unsicherheiten und egal, mit welcher Methode man zum Beis ... mehr

Die Struktur des kleinsten Halbleiters wurde entschlüsselt

Der kleinste Halbleiter, der aus nur 27 Atomen besteht, der Cd14Se13-Cluster, hat eine interessante Kern-Käfig-Struktur

05.08.2022 Ein Halbleiter ist ein Material, dessen Leitfähigkeit irgendwo zwischen der eines Leiters und eines Isolators liegt. Dank dieser Eigenschaft dienen Halbleiter als Basismaterial für moderne Elektronik und Transistoren. Es ist keine Untertreibung, dass der technische Fortschritt in der zweite ... mehr

Stefan Zotter neuer Managing Director der Photonic

27.07.2022 Die WILD Gruppe verstärkt ihr Management: Ab sofort übernimmt Stefan Zotter die operative Geschäftsführung der Photonic mit Sitz in Wien. Die erfolgreich eingeschlagene Strategie der Photonic, in erster Linie als Technologiepartner für Beleuchtungstechnik und optische Systeme innerhalb der ... mehr

Beton in großer Dimension durchleuchten

An der TUK entsteht weltweit einzigartige Computertomographie-Anlage

27.07.2022 Beton ist der meistgenutzte Baustoff. Sein Tragverhalten zu verstehen, erlaubt den effizienten Einsatz. Hierzu müssen Forschende in Betonelemente schauen, Rissstrukturen und Schädigungen analysieren. Dies übernimmt künftig eine einzigartige Computertomographie-Anlage an der Technischen Univ ... mehr

Attosekunden-Messung an Elektronen in Wasser-Clustern

22.07.2022 Forschende an der ETH Zürich haben eine Methode entwickelt, mit der nur wenige Attosekunden dauernde Elektronenbewegungen in Wasser-​Clustern zeitlich aufgelöst werden können. Die Technik kann sowohl zur genaueren Erforschung von Wasser als auch für schnellere Elektronik benutzt werden. Nah ... mehr

Neues FRITSCH-Technologiezentrum Partikelmessung

15.07.2022 Im neuen FRITSCH-Technologiezentrum Partikelmessung bündeln wir als Pionier der Branche 35 Jahre Erfahrung in der Partikelmesstechnik und verbinden sie mit modernster High-End-Technologie. Auf drei Etagen mit 240m2 Grundfläche bietet das neue Gebäude am FRITSCH-Stammsitz in Idar-Oberstein/D ... mehr

Rauchmelder „erschnüffelt“ Brandquellen

Alarm schon bevor es brennt

13.07.2022 INNOspaceMasters ist ein jährlicher Ideenwettbewerb, mit dem neue Ideen für Raumfahrt- und Erdanwendungen vorgestellt werden. Ein Team des ZARM und des IWT der Universität Bremen hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Tübingen dabei ... mehr

Potentialflächen von Wasser erstmals kartiert

Die Chemie des Wassers besser verstehen

12.07.2022 Flüssigkeiten sind schwerer zu beschreiben als Gase oder kristalline Feststoffe. Ein HZB-Team hat nun an der Swiss Light Source SLS des Paul Scherrer Instituts, Schweiz, erstmals die Potentialflächen von Wassermolekülen in flüssigem Wasser unter normalen Umgebungsbedingungen kartiert. Das t ... mehr

Alle News zu Laboranalytik / Labormesstechnik

Die Struktur des kleinsten Halbleiters wurde entschlüsselt

Der kleinste Halbleiter, der aus nur 27 Atomen besteht, der Cd14Se13-Cluster, hat eine interessante Kern-Käfig-Struktur

05.08.2022 Ein Halbleiter ist ein Material, dessen Leitfähigkeit irgendwo zwischen der eines Leiters und eines Isolators liegt. Dank dieser Eigenschaft dienen Halbleiter als Basismaterial für moderne Elektronik und Transistoren. Es ist keine Untertreibung, dass der technische Fortschritt in der zweite ... mehr

Entwicklung einer Technologie zur Beseitigung von "ewigen Chemikalien" aus dem Wasser

Die National Alliance for Water Innovation des DOE unterstützt die Forschung der UIC

03.08.2022 Ingenieure der University of Illinois Chicago haben von der Nationalen Allianz für Wasserinnovation des US-Energieministeriums etwas mehr als 1 Million Dollar erhalten, um ein System zu entwickeln, das poly- und perfluorierte Substanzen, die gemeinhin als PFAS bezeichnet werden, selektiv au ... mehr

Graphen-Wissenschaftler fangen erste Bilder von in Flüssigkeit "schwimmenden" Atomen ein

02.08.2022 Graphen-Wissenschaftler der Universität Manchester haben eine neuartige "Nano-Petrischale" aus zweidimensionalen (2D) Materialien entwickelt, um eine neue Methode zur Beobachtung der Bewegung von Atomen in Flüssigkeiten zu schaffen Das Team, das von Forschern des National Graphene Institute ... mehr

Ein Nanokelvin-Mikrowellenkühlschrank für Moleküle

Eine neue Methode, um Gase aus polaren Molekülen bis nahe dem absoluten Nullpunkt abzukühlen, ebnet den Weg, um Quanteneffekte exotischer Materieformen zu untersuchen

02.08.2022 Forscher am Max-Planck-Institut für Quantenoptik haben eine neuartige Kühltechnik für molekulare Gase entwickelt, die es ermöglicht, polare Moleküle bis auf wenige Nanokelvin zu kühlen. Der Trick des Teams in Garching, um diese Hürde zu überwinden, basiert auf einem rotierenden Mikrowellenf ... mehr

Deep Learning trotz spärlicher Datenlage

DFG-Forschungsgruppe nimmt Auswertung chemischer Prozessdaten in den Blick

29.07.2022 Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die neue Forschungsgruppe „Deep Learning auf dünn besetzten chemischen Prozessdaten“ für vier Jahre mit rund 3,5 Millionen Euro. Koordiniert wird sie an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Die Gruppe arbeitet daran, Verfahren d ... mehr

Quantenchemie auf dem Prüfstand

28.07.2022 In Zukunft werden immer mehr Medikamente, Materialien und Katalysatoren allein durch Computersimulationen entworfen, getestet und weiterentwickelt. Dafür sind jedoch Algorithmen nötig, die genau genug sind, um die Chemie des wirklichen Lebens vorherzusagen. Ein besonderes Beispiel ist die K ... mehr

Neuartige Methode untersucht die Gas-Flüssigkeits-Grenzfläche in neuem Detail

Neuartiges Molekularstrahl-Streuungsgerät, das einen flüssigen Flachstrahl verwendet, kann chemische Reaktionen an der Gas-Flüssigkeits-Grenzfläche von flüchtigen Flüssigkeiten untersuchen

28.07.2022 Die Grenzfläche zwischen Gasen und Flüssigkeiten ist in der Natur allgegenwärtig. Sie ist auch für viele industrielle Prozesse wichtig. Um das Verständnis der Gas-Flüssigkeits-Grenzfläche zu verbessern, haben Forscher eine Apparatur entwickelt, mit der Reaktionen zwischen Gasmolekülen und l ... mehr

Bildgebung des Gehirns mit Ultraschallwellen

28.07.2022 Sowohl der Ultraschall für die medizinische Bildgebung als auch die Seismologie für die Abbildung des Erdinneren messen die Ausbreitung von Wellen durch Materie. Wenn seismische Wellen beispielsweise auf Materialunterschiede im Erdinneren treffen, etwa zwischen verschiedenen Gesteinsschicht ... mehr

Bioinspiriertes Protein schafft dehnbare 2D-Schichtmaterialien

27.07.2022 Die Natur bringt geschichtete Materialien wie Knochen und Perlmutt hervor, die mit zunehmendem Wachstum unempfindlicher gegen Defekte werden. Jetzt haben Forscher mit Hilfe biomimetischer Proteine, die den Ringzähnen von Tintenfischen nachempfunden sind, geschichtete 2D-Verbundmaterialien g ... mehr

Chirale Quellen für metamaterielle Grenzflächenwellenleiter

Eine breitbandige chirale Nahfeldquelle im Mikrowellenbereich ermöglicht den Vergleich verschiedener Randzustände, um Anwendungen in der integrierten Photonik und drahtlosen Geräten voranzutreiben

25.07.2022 Metamaterial-Grenzflächen-Wellenleiter können elektromagnetische Wellen einschließen und leiten, was ein attraktives Potenzial für die integrierte Photonik und drahtlose Geräte von Radiofrequenzen bis zu optischen Bändern bietet. Der Energiefluss in Wellenleitern kann vollständig kontrollie ... mehr

Alle News zu Chemie

Eppendorf baut in Wismar neues Werk für Hightech-Kunststoffe zur Anwendung im Labor

Produktionsstart soll bis Ende des Jahres erfolgen

25.04.2022 Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe baut in Mecklenburg-Vorpommern ein neues Werk für hochwertige Laborverbrauchsmaterialien aus funktionellen Hightech-Kunststoffen. Dafür erwirbt das Hamburger Life Science Unternehmen ein ehemaliges Produktionsgelände am Standort der MV Werften Fertigm ... mehr

Flammschutzmittel und Weichmacher im Ozean gefunden

Organophosphatester in der Luft, im Meerwasser, im Schnee und in Sedimenten zu finden

29.03.2022 Sogenannte PBDEs, die als Flammschutzmittel eingesetzt waren, wurden in den frühen 2000er Jahren endlich verboten. Diese wurden nach dem erfolgreichen Verbot durch eine andere problematische Gruppe, die Organophosphatester (OPE), ersetzt. Seitdem hat die Verwendung von OPEs stark zugenommen ... mehr

Mikroplastik im menschlichen Blutkreislauf gefunden

PET am häufigsten entdeckt

29.03.2022 Ein Forscherteam unter der Leitung der Ökotoxikologin Heather Leslie und der analytischen Chemikerin Marja Lamoree hat erstmals nachgewiesen, dass Plastikpartikel aus unserer Lebensumwelt in die menschliche Blutbahn gelangen. Die Ergebnisse des Forschungsprojekts mit dem Namen Immunoplast w ... mehr

In den Alpen schneit es Plastik

Nanoplastik in der Umwelt: Neues chemisches Verfahren zum Zählen der Plastik-Teilchen entwickelt

27.01.2022 In einer grossangelegten Spendenaktion wollen populäre Youtuber wie Mister Beast oder Mark Rober gerade die Meere von knapp 14'000 Tonnen Plastik befreien. Das sind etwa 0.15 Prozent der Menge, die jährlich in den Ozeanen landet. Aber nicht nur unsere Gewässer sind voller Plastik. Eine neue ... mehr

Mikroplastik in der Umwelt aufspüren

Geochemikerin entwickelt Verfahren, mit dem sich Mikroplastik in Gewässern, Böden und sogar Organismen nachverfolgen lässt

07.10.2021 Die Geochemikerin Denise Mitrano hat einen Weg gefunden, zu verfolgen, wie sich Mikro- und Nanoplastikteilchen in der Umwelt verbreiten. Dafür erhält sie den diesjährigen Marie Heim-Vögtlin-Preis des Schweizerischen Nationalfonds. Menschgemachtes Plastik verschmutzt die Umwelt. In Mikro- un ... mehr

Röntgenblick in die Plastikproduktion

Analyse von Katalysator-Partikeln hilft dem Maßschneidern von Polymer-Eigenschaften

30.09.2021 Eine Röntgenstudie bei DESY weist den Weg zu einem besseren Verständnis der Kunststoffproduktion. Ein Team unter Leitung der Universität Utrecht hat dazu an DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III sogenannte Ziegler-Katalysatoren untersucht, die Arbeitspferde der weltweiten Polyethylen- und Poly ... mehr

Belastungen in Kunststoffen und Bauteilen sichtbar machen

Forschungsteam unter Federführung der TU Chemnitz entwickelt Farbstoffe, die Spannungen und deren Stärke in Kunststoffen und Bauteilen kontinuierlich durch Farbänderung anzeigen

05.08.2021 Einem Forschungsteam unter Leitung von Prof. Dr. Michael Sommer, Inhaber der Professur Polymerchemie der Technischen Universität Chemnitz und  PD Dr. Michael Walter, Projektleiter am Exzellenzcluster Living, Adaptive and Energy-autonomous Materials Systems (livMatS) der Albert-Ludwigs-Unive ... mehr

Es schneit Plastik

Neue Technik spürt winzige Kunststoffpartikel in Schnee, Regen und sogar im Boden auf

22.03.2021 Der Schnee mag schmelzen, aber er hinterlässt Verschmutzungen in Form von Mikro- und Nanokunststoffen, so eine McGill-Studie, die kürzlich in Environmental Pollution veröffentlicht wurde. Die Verschmutzung ist größtenteils auf die relativ löslichen Kunststoffe in Frostschutzmitteln (Polyeth ... mehr

Mikroplastik transportiert metallische Schadstoffe

Dem Trojanischen Pferd auf der Spur: Neues Verfahren zur Messung von Metall in Mikroplastik entwickelt

27.07.2020 Über die Anreicherung und den Transport persistenter organischer Schadstoffe durch Mikroplastik gibt es vergleichsweise viele Studien. Doch die Daten über die Anreicherung von für die Umwelt giftigen Metallen sind sehr rar und bisweilen wissenschaftlich unzuverlässig. Ein Team aus Wissensch ... mehr

Wenn jedes Teilchen zählt

Umfassende Verfahrensleitlinie zur Mikroplastik-Extraktion aus Umweltproben entwickelt

12.05.2020 Mikroplastik ist mittlerweile in fast jedem Ökosystem der Welt nachweisbar. Trotz intensiver Erforschung dieses massiven Umweltproblems ist die Identifizierung und Quantifizierung von Partikeln aus verschiedenen Plastiksorten in natürlichen Umweltproben immer noch eine Herausforderung. Ein ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Eppendorf eröffnet neuen Standort in Singapur

Gezielte Stärkung der Kundenausrichtung mit Hightech-Labor zur Pipetten-Kalibrierung und umfangreichem Angebot an hochwertigen Labordienstleistungen

08.08.2022 Die weltweit tätige Eppendorf Gruppe setzt ihren Wachstumskurs in Asien gezielt fort und hat einen neuen Standort in Singapur eröffnet. Die neue Niederlassung liegt im Herzen Singapurs im modernen Wissenschaftszentrum Biopolis und bietet neben attraktiven Büroarbeitsplätzen für Vertriebs- u ... mehr

Eppendorf Klimaneutral bis 2028

Umfassende Klimastrategie mit Ziel der Klimaneutralität bis 2028

01.08.2022 Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe drückt beim Klimaschutz aufs Tempo. Bis zum Jahr 2028 – und damit deutlich früher als von der EU vorgegeben – reduziert das Unternehmen seine CO2-Emissionen und wird klimaneutral. Dafür hat der Life-Science-Spezialist aus Hamburg eine unternehmensweit ... mehr

analytica 2022 begeisterte die Laborbranche

analytica extended: digitale Verlängerung bis zum 8. Juli

27.06.2022 Hervorragende Stimmung in fünf Hallen, glückliche Gesichter und viele angeregte Gespräche an den Messeständen: Auf der analytica 2022 traf sich vom 21. bis 24. Juni die internationale Laborbranche wieder live in München. 891 Aussteller zeigten auf der Weltleitmesse den rund 26.000 Besuchern ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik setzt Erholungskurs fort und erwartet deutliches Wachstum

Lieferkettenprobleme und steigende Kosten belasten die Unternehmen jedoch zunehmend

22.06.2022 Die deutsche Industrie für Analysen-, Bio- und Labortechnik setzt ihren Wachstumskurs fort:  Nach Angaben des Deutschen Industrieverbands SPECTARIS erwirtschaftete die Branche im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 10,9 Milliarden Euro, was einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 12,5 Prozent ... mehr

Eppendorf steigert 2021 Umsatz auf 1,1 Mrd. Euro

Positive Entwicklungen in allen Marktregionen und Produktgruppen

11.05.2022 Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2021 verzeichnete die weltweit agierende Eppendorf Gruppe einen Anstieg des Konzernumsatzes auf 1,1 Mrd. Euro (Vorjahr: 967,2 Mio. Euro). Das entspricht einer Steigerung von 13,8 Prozent (Vorjahr: 20,3 Prozent). Auch das Betriebsergebnis entwickelte sich 202 ... mehr

Eppendorf baut in Wismar neues Werk für Hightech-Kunststoffe zur Anwendung im Labor

Produktionsstart soll bis Ende des Jahres erfolgen

25.04.2022 Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe baut in Mecklenburg-Vorpommern ein neues Werk für hochwertige Laborverbrauchsmaterialien aus funktionellen Hightech-Kunststoffen. Dafür erwirbt das Hamburger Life Science Unternehmen ein ehemaliges Produktionsgelände am Standort der MV Werften Fertigm ... mehr

Sartorius startet dynamisch ins neue Geschäftsjahr

Deutliche Zunahme der globalen politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten

22.04.2022 Sartorius ist dynamisch in das Geschäftsjahr 2022 gestartet und hat Umsatz und Ertrag im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal mit deutlich zweistelligen Raten gesteigert. Basierend auf der Entwicklung der ersten drei Monate bestätigt Sartorius den Ausblick für das Geschäftsjahr 202 ... mehr

Fachkräftemangel im Labor: Hohe Motivation trifft auf sinkende Bewerberzahlen

Stereotype überwiegen: Viele denken nur an Blut- und Urinproben

21.04.2022 Eine Umfrage des Hamburger Laborprodukteherstellers Starlab International unter 2.000 Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich zeigt: Zwar halten viele Jugendliche Laborjobs für sinnhaft, sicher und systemrelevant – allerdings fehlt den meist ... mehr

analytica 2022: Mit vereintem Know-how gegen COVID-19

Neue Werkzeuge der Virenforschung und -detektion

22.03.2022 Ob PCR-App oder Hightech-Analysengeräte für die Impfstoffentwicklung: In der Pandemie hat der Analytik- und Biotechsektor seine Leistungsstärke bewiesen. Vom 21. bis 24. Juni 2022 trifft sich die Branche auf der analytica, Leitmesse für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie, in München. ... mehr

Andrea Hideg ist neue Leiterin der Analysen-, Bio- und Labortechnik bei SPECTARIS

Regulierung, Fachkräftemangel und Digitalisierung sind die aktuellen großen Herausforderungen

08.03.2022 Andrea Hideg ist seit dem 1. März 2022 neue Leiterin der Analysen-, Bio- und Labortechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS. Sie folgt damit auf Birgit Ladwig, die den Verband auf eigenen Wunsch nach 17 Jahren verlassen hat. Die Analysen-, Bio- und Labortechnik im Verband umfasst rund ... mehr

Alle News zu Laborausstattung / Laborbedarf

Erfolgreiches erstes Halbjahr für ZEISS

Positiver Trend setzt sich trotz herausfordernder Rahmenbedingungen fort

19.05.2022 Der positive Trend bei der ZEISS Gruppe setzt sich fort, sie schloss die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2021/22 (Bilanzstichtag: 31. März 2022) deutlich über dem bereits sehr guten Ergebnis des Vorjahres ab: Der Umsatz stieg um 20% auf 4,1 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,4 Mrd. Euro). ... mehr

OLYMPUS ist nun EVIDENT

Ausgliederung des Geschäftsbereichs Scientific Solutions vom globalen Medizintechnikunternehmen

13.04.2022 Die Olympus Corporation gibt die abgeschlossene Ausgliederung des Geschäftsbereichs Scientific Solutions in eine 100-prozentige Tochtergesellschaft, die Evident Corporation, bekannt. Nach der Trennung vom Geschäftsbereich der Fotografie ist dieser Schritt ein weiteres Zeichen für die langfr ... mehr

Grüner Wasserstoff leuchtet pink

Forschende entwickeln Sensor, um Wasserstoff sichtbar zu machen

14.03.2022 Unsichtbares Wasserstoffgas für das bloße Auge sichtbar machen, um Gefahren durch Brände und Explosionen zu verhindern: Diese Idee haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Departments Chemie und Pharmazie und des Lehrstuhls für Thermische Verfahrenstechnik der FAU verwirklicht. Da ... mehr

Neue Lichtquelle: Eine Million mal heller als die Sonne

Anwendung eines speziellen Weißlichtlasers für Halbleiterindustrie und Mikrobiologie untersucht

14.02.2022 Ein neuer leistungsstarker Weißlichtlaser soll die Qualitätskontrolle in der Halbleiterindustrie beschleunigen und in der Mikrobiologie für eine engmaschigere Kontrolle von Toxizitätstests sorgen. In einem Schritt ermöglicht dieser die beidseitige Charakterisierung von Oberflächen und lässt ... mehr

Endress+Hauser bündelt Analysekompetenz

Tochterfirmen SpectraSensors und Kaiser Optical Systems schließen sich zu Endress+Hauser Optical Analysis zusammen

11.01.2022 Zum 1. Januar 2022 hat Endress+Hauser die beiden Tochterfirmen SpectraSensors Inc. und Kaiser Optical Systems Inc. im neu geformten Unternehmen Endress+Hauser Optical Analysis zusammengeführt. Mit der Bündelung der Kompetenz auf dem Gebiet laserbasierter Messtechnik stärkt die Firmengruppe ... mehr

Rekordjahr für ZEISS

Im Geschäftsjahr 2020/21 erreicht der Umsatz erstmals in der 175-jährigen Unternehmensgeschichte 7,5 Milliarden Euro

16.12.2021 Die ZEISS Gruppe schloss das Geschäftsjahr 2020/21 (Bilanzstichtag: 30. September 2021) sehr erfolgreich ab: Der Umsatz stieg um 20% auf 7,529 Milliarden Euro (Vorjahr: 6,297 Mrd. Euro). Davon entfielen über 90% auf Märkte außerhalb von Deutschland. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT ... mehr

Neue Bilder führen zu einer besseren Vorhersage der Scherverdickung

Sie ist für alle Bereiche relevant, von der Öl- und Gasindustrie über die Pharmaproduktion und die Lebensmittelverarbeitung bis hin zur chemischen Industrie

11.10.2021 Zum ersten Mal ist es Forschern gelungen, Bilder aufzunehmen, die beispiellose Details darüber liefern, wie sich Teilchen in einer flüssigen Suspension verhalten, wenn das als Scherverdickung bekannte Phänomen auftritt. Die Arbeit ermöglicht ein direktes Verständnis der Prozesse, die der Sc ... mehr

Veränderungen im Vorstand der Carl Zeiss AG

Dr. Ludwin Monz scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der Carl Zeiss AG aus

01.10.2021 Das Vorstandsmitglied der Carl Zeiss AG, Dr. Ludwin Monz (57), hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Der Aufsichtsrat hat die Entscheidung von Dr. Monz mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Dr. Monz und der Aufsichtsrat haben sich auf di ... mehr

ZEISS startet erfolgreich ins Geschäftsjahr

ZEISS Gruppe durch breites Portfolio und globale Aufstellung erfolgreich durch Pandemie manövriert

21.05.2021 Die ZEISS Gruppe schloss die ersten sechs Monate des Geschäftsjahrs 2020/21 (Bilanzstichtag: 31. März 2021) erfolgreich ab: Der Umsatz stieg um 6 Prozent (währungsbereinigt um 9 Prozent) auf 3,406 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,213 Mrd. Euro). Davon entfielen rund 90 % auf Märkte außerhalb von ... mehr

Neue löchrige Nanosheets zur Erkennung von Wasserstoffgas-Lecks

Wissenschaftler entwickeln Wasserstoffsensoren mit löchrigen Zinkoxid-"Nanosheets", um Unfälle durch Wasserstoffgas-Lecks zu verhindern

15.12.2020 In den letzten Jahren hat sich Wasserstoff (H2) als die beste Option für saubere Energie in unserem Streben nach einem alternativen Brennstoff zur Eindämmung von Umweltproblemen wie der globalen Erwärmung herausgestellt. H2-Brennstoffzellen werden als "Batterien der Zukunft" bezeichnet und ... mehr

Alle News zu MSR

Printoptix druckt miniaturisierte Optiken auf Glasfasern

Ausgründung erfolgreich

17.12.2021 Der 3D-Druck bietet in vielen Bereichen völlig neue Design- und Anwendungsmöglichkeiten. Wissenschaftler des Forschungsprojekts HYAZINTH (BW-Stiftung) haben ein spezielles 3D-Verfahren entwickelt, mit dem komplexe Mikro-Optiken inklusive Blenden oder weitere Bauteile in einem Schritt gedruc ... mehr

Niederenergetische Elektronen für innovative biotechnologische Prozesse

21.02.2020 Das Fraunhofer FEP beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Entwicklung von Prozessen und Anlagen zur Reinigung, Sterilisation und Oberflächenmodifizierung mittels Elektronenstrahltechnologie. Fraunhofer-Forscher aus dem Bereich Medizinische und Biotechnologische Applikationen (MBA) wollen ... mehr

Neue Geschäftsführung der KROHNE Messtechnik GmbH

Dr. Michael Deilmann, Lars Lemke und Ingo Wald verantworten die Geschicke des Unternehmens

06.02.2020 Die KROHNE Messtechnik GmbH hat eine neue Geschäftsführung: Dr. Michael Deilmann und Lars Lemke wurden neu zu Geschäftsführern ernannt und verantworten zusammen mit Ingo Wald die Geschicke des Unternehmens. Dr. Michael Deilmann ist Jahrgang 1978 und studierte Elektrotechnik und Informations ... mehr

Winzige Fasern erzeugen unsichtbare Kunststoffverunreinigungen

18.02.2019 Während der Polyester-Freizeitanzug ein Fehler der 70er Jahre war, sind Polyester und andere synthetische Fasern wie Nylon immer noch vorhanden und tragen wesentlich zur Belastung der Umwelt durch Mikrokunststoffe bei, so ein Materialwissenschaftler von Penn State, der vorschlägt, zur Lösun ... mehr

Artübergreifender Vergleich von Krebs entdeckt neue Wirkstofftargets

Wirkstofftargets für eine Form des Melanoms aus Genmutationen bei Menschen, Hunden und Pferden

13.02.2019 Neue Wirkstofftargets für eine seltene Form des Melanoms können aus der Entdeckung ähnlicher genetischer Mutationen resultieren, die bei Menschen, Hunden und Pferden im Rahmen einer ersten DNA-Sequenzierungsstudie mit drei Spezies unter Beteiligung eines Forschers der University of Guelph b ... mehr

Neue "chemische Nasen" zur Beseitigung von industriellen Schadstoffen in der Umwelt

11.02.2019 Wissenschaftler aus fünf europäischen Ländern haben sich zusammengeschlossen, um die nächste Generation von "chemischen Nasen" zu entwickeln, die industrielle Schadstoffe aus der Umwelt entfernen. Die Europäische Kommission hat 2,9 Mio. EUR zur Finanzierung des Horizon2020 FET-OPEN-Projekts ... mehr

Industrie 4.0-Lösungen erfolgreich implementieren

RWTH-Studie „Industrie 4.0: Implement it!“ veröffentlicht

24.01.2019 Der Begriff Industrie 4.0 prägt seit 2011 die gesamte produzierende Industrie. Er beschreibt die sogenannte vierte industrielle Revolution, die produzierenden Unternehmen mittels digitaler Vernetzung einen Gewinn verspricht. Diese ist außerdem eine echtzeitfähige, intelligente, horizontale ... mehr

Breitbandige achromatische Meta-Linsen fokussieren das Licht unabhängig von der Polarisation

Neues Design verdoppelt die Effizienz der Meta-Linsen

23.01.2019 Wir leben in einer polarisierten Welt. Nein, wir reden nicht über Politik - wir reden über Licht. Ein Großteil des Lichts, das wir sehen und verwenden, ist teilweise polarisiert, d.h. sein elektrisches Feld schwingt in bestimmte Richtungen. Objektive, die für eine Vielzahl von Anwendungen g ... mehr

Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment

22.01.2019 Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante des grundlegenden Doppelspalt-Experiments mittels resonanter inelastischer Röntgenstreuung am Europäischen Synchrotron ESRF in Grenobl ... mehr

Neues Licht auf intensiv untersuchtem Material

21.01.2019 Das organische Polymer PEDOT ist wahrscheinlich eines der am intensivsten untersuchten Materialien der Welt. Dennoch haben Forscher der Universität Linköping nun gezeigt, dass das Material ganz anders funktioniert als bisher angenommen. Das Ergebnis hat in vielen Anwendungsbereichen eine gr ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Beruf

    Fachkräftemangel im Labor: Hohe Motivation trifft auf sinkende Bewerberzahlen

    Stereotype überwiegen: Viele denken nur an Blut- und Urinproben

    21.04.2022 Eine Umfrage des Hamburger Laborprodukteherstellers Starlab International unter 2.000 Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich zeigt: Zwar halten viele Jugendliche Laborjobs für sinnhaft, sicher und systemrelevant – allerdings fehlt den meist ... mehr

    Umfrageschock: So belasten Imageprobleme und Bewerbermangel in der Laborbranche die Zukunft der Forschung

    Selbstbild und Attraktivität des Berufsbildes stark von fehlender Aufmerksamkeit geprägt

    18.06.2021 Keine ausreichende Würdigung in der öffentlichen Wahrnehmung, schleppende Vermittlung des Berufsbildes und daraus resultierend viel zu wenig Bewerber für die Ausbildung in der für die Forschung so wichtigen Life-Science-Branche: Laut einer aktuellen Umfrage der auf Laborprodukte spezialisie ... mehr

    KNAUER zählt erneut zu Top 1 % der Arbeitgeber in Deutschland

    28.02.2019 In der Untersuchung „Leading Employers Deutschland 2019“ wurde der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten KNAUER zum zweiten Mal als einer der besten Arbeitgeber eingestuft. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Meta-Studie ... mehr

  • Finanzen

    Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik setzt Erholungskurs fort und erwartet deutliches Wachstum

    Lieferkettenprobleme und steigende Kosten belasten die Unternehmen jedoch zunehmend

    22.06.2022 Die deutsche Industrie für Analysen-, Bio- und Labortechnik setzt ihren Wachstumskurs fort:  Nach Angaben des Deutschen Industrieverbands SPECTARIS erwirtschaftete die Branche im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 10,9 Milliarden Euro, was einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 12,5 Prozent ... mehr

    Erfolgreiches erstes Halbjahr für ZEISS

    Positiver Trend setzt sich trotz herausfordernder Rahmenbedingungen fort

    19.05.2022 Der positive Trend bei der ZEISS Gruppe setzt sich fort, sie schloss die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2021/22 (Bilanzstichtag: 31. März 2022) deutlich über dem bereits sehr guten Ergebnis des Vorjahres ab: Der Umsatz stieg um 20% auf 4,1 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,4 Mrd. Euro). ... mehr

    Eppendorf steigert 2021 Umsatz auf 1,1 Mrd. Euro

    Positive Entwicklungen in allen Marktregionen und Produktgruppen

    11.05.2022 Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2021 verzeichnete die weltweit agierende Eppendorf Gruppe einen Anstieg des Konzernumsatzes auf 1,1 Mrd. Euro (Vorjahr: 967,2 Mio. Euro). Das entspricht einer Steigerung von 13,8 Prozent (Vorjahr: 20,3 Prozent). Auch das Betriebsergebnis entwickelte sich 202 ... mehr

  • Forschung

    Heranzoomen, um das ganze Bild zu sehen

    Forscher nutzen Einzelzellansätze und Deep Learning, um alle Stadien der Embryonalentwicklung von Fruchtfliegen abzubilden, und kommen damit möglicherweise der prädiktiven Embryonengenomik einen Schritt näher

    09.08.2022 Wissenschaftler haben mit der Fruchtfliege als Modellorganismus die bisher vollständigste und detaillierteste Einzelzellkarte der Embryonalentwicklung in einem Tier erstellt . Die in der Fachzeitschrift Science veröffentlichte Studie unter der Leitung von Eileen Furlong am EMBL und Jay Shen ... mehr

    Erstmals atomare Strukturdefekte in organischen 2D-Materialien aufgezeigt

    Neuer TEM-Auflösungsrekord

    09.08.2022 Einem Forschungsteam um die Ulmer Physik-Professorin Ute Kaiser ist es gelungen, organische 2D-Polymere an einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM) auf submolekularer Ebene in bisher nie erreichter Auflösung abzubilden. Die kontrastreiche und detaillierte Abbildung macht es möglich, mol ... mehr

    Vergleich zweier Nano-Zollstöcke

    Studie überprüft zwei Methoden zur Abstandsmessung in beweglichen Eiweißen

    08.08.2022 Im Mittelalter hatte jede Stadt ihr eigenes Maßsystem. Auch heutzutage findet man manchmal noch Eisenstäbe an Marktplätzen, die damals das für die Stadt gültige Längenmaß festlegten. In der Wissenschaft ist aber kein Platz für solche Unsicherheiten und egal, mit welcher Methode man zum Beis ... mehr

  • Gesetze

    Prüfung und Kalibrierung von mechanischen Messuhren

    Richtlinie zeigt erforderliche Arbeitsschritte für Prüfungen und für deren Vorbereitung

    03.06.2020 Die Prüfung von Messgeräten ist wichtig, um die Qualität der Messungen selbst sicherzustellen – stimmt das Messgerät nicht, kann auch das Ergebnis nicht stimmen. Daher ist es notwendig, Messuhren in regelmäßigen Abständen auf ihre Funktionalität zu überprüfen und zu kalibrieren. Die neue Ri ... mehr

    ECETOC Task Force liefert neue Erkenntnisse

    Toxizitätsprüfung von Mikropartikeln und schwer löslichen Flüssigkeiten in wässrigen Umgebungen

    15.01.2019 Eine vom Europäischen Zentrum für Ökotoxikologie und Toxikologie der Chemikalien (ECETOC) eingerichtete Task Force hat neue Erkenntnisse über wissenschaftliche Untersuchungen zur Untersuchung der Auswirkungen ungelöster Partikel in der aquatischen Umwelt gewonnen.ECETOC hat die Task Force i ... mehr

    Neue Richtlinie: Raumlufttechnik in Laboratorien

    Wie sich mit lufttechnischen Sicherheitseinrichtungen Gefahren reduzieren lassen

    26.03.2018 In allen Labortypen können potenziell Gefährdungen auftreten. Diese lassen sich meist durch bauliche, technische oder organisatorische Maßnahmen reduzieren und beherrschen. Wichtige und oft eingesetzte Mittel sind lufttechnische Sicherheitseinrichtungen wie Laborabzüge. Diese sind Gegenstan ... mehr

  • Kooperation

    BioM und der Münchner Biotech Cluster feiern 25-jähriges Jubiläum

    Ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte der Biotechnologie

    01.08.2022 BioM und der Münchner Biotech Cluster feierten ihr 25-jähriges Jubiläum. Gemeinsam können sie eine großartige Erfolgsgeschichte verzeichnen. Mit Unterstützung der Biotech Clustermanagementorganisation hat sich die Life Science-Region zu einem der erfolgreichsten Biotech Hotspots Europas ent ... mehr

    KNAUER geht Partnerschaft mit ModuVision ein

    29.06.2022 In diesem Jahr feiert KNAUER sein 60-jähriges Firmenjubiläum, aber es gibt noch mehr Grund zur Freude. Die Geschäftsleitung ist begeistert, mitteilen zu können, dass KNAUER gerade einen wichtigen Schritt getan hat. Sie hat ein Unternehmen mit Sitz in Vlissingen in den Niederlanden erworben. ... mehr

    Bruker und TOFWERK schließen strategische Partnerschaft

    Chemische On-line-Ionisierungstechniken für den hochempfindlichen In-situ-Nachweis kleiner Moleküle für die stationäre und mobile Analyse

    11.05.2022 Die Bruker Corporation und die TOFWERK AG haben eine strategische Partnerschaft für ultrasensitive Hochgeschwindigkeitslösungen für die angewandte und industrielle Analytik in Verbindung mit einer Minderheitsbeteiligung von Bruker an TOFWERK angekündigt. Die Partnerschaft bildet die Grundla ... mehr

  • Märkte

    Geplanter SPECTARIS-Standard für Laborgerätekommunikation wird international

    LADS – Laboratory Agnostic Device Standard jetzt als Joint Working Group zwischen SPECTARIS, OPC Foundation und VDMA

    16.07.2020 Am 25. Juni 2020 verkündete die OPC-Foundation im Rahmen ihrer Hauptversammlung die Gründung der Joint Working Group „LADS – Laboratory Agnostic Device Standard“, der neben der OPC-Foundation die Industrieverbände SPECTARIS und VDMA angehören. Die OPC-Foundation ist eine internationale Orga ... mehr

    M&A in Chemie und Life Sciences durch weltweite Lockdowns ausgebremst

    Rennen um COVID-19 Impfstoff

    13.07.2020 Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat das Transaktionsvolumen von Fusionen und Übernahmen in den Branchen Chemie und Life Sciences drastisch abgenommen. Das Volumen der in den ersten sechs Monaten angekündigten Deals beträgt nur 84 Mrd. US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr (389 Mrd. Dollar) i ... mehr

    Aktuelle Umfrage belegt die zu Beginn der Coronakrise geäußerten Befürchtungen

    Knapp zwei Drittel der Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik erwarten weiterhin erhebliche Umsatzminderungen für 2020

    10.07.2020 Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS unter den Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik (ABL) erhärten die Befürchtungen der April-Umfrage und zeigen, dass die Coronakrise langfristige Umsatzeinbußen zur Folge hat und dauerhafte Veränderung ... mehr

  • Personalia

    Stefan Zotter neuer Managing Director der Photonic

    27.07.2022 Die WILD Gruppe verstärkt ihr Management: Ab sofort übernimmt Stefan Zotter die operative Geschäftsführung der Photonic mit Sitz in Wien. Die erfolgreich eingeschlagene Strategie der Photonic, in erster Linie als Technologiepartner für Beleuchtungstechnik und optische Systeme innerhalb der ... mehr

    Andrea Hideg ist neue Leiterin der Analysen-, Bio- und Labortechnik bei SPECTARIS

    Regulierung, Fachkräftemangel und Digitalisierung sind die aktuellen großen Herausforderungen

    08.03.2022 Andrea Hideg ist seit dem 1. März 2022 neue Leiterin der Analysen-, Bio- und Labortechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS. Sie folgt damit auf Birgit Ladwig, die den Verband auf eigenen Wunsch nach 17 Jahren verlassen hat. Die Analysen-, Bio- und Labortechnik im Verband umfasst rund ... mehr

    Neuer Alleineigentümer bei LabCognition

    Abschied von Alexander Holland-Moritz

    09.02.2022 LabCognition gibt bekannt, dass Dr. Klaus Schürmann seit dem 01.01.2022 alleiniger Eigentümer der Firma ist. Abschied von Alexander Holland-Moritz Nach mehr als 17 Jahren verkauft Mitgründer Alexander Holland-Moritz seine Geschäftsanteile an seinen langjährigen Geschäftspartner und Mitgründ ... mehr

  • Politik

    BioM und der Münchner Biotech Cluster feiern 25-jähriges Jubiläum

    Ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte der Biotechnologie

    01.08.2022 BioM und der Münchner Biotech Cluster feierten ihr 25-jähriges Jubiläum. Gemeinsam können sie eine großartige Erfolgsgeschichte verzeichnen. Mit Unterstützung der Biotech Clustermanagementorganisation hat sich die Life Science-Region zu einem der erfolgreichsten Biotech Hotspots Europas ent ... mehr

    Startups aus dem Labor stoßen immer wieder auf strukturelle und institutionelle Hürden

    Akademische Bürokratie und Patentrechtsfragen bremsen Gründungswillige aus

    09.11.2021 In Deutschland wird es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unnötig schwer gemacht, auf Basis ihrer Forschungen ein Startup zu gründen. So fehlt es an Anreizen für Hochschulen, Ausgründungen zu unterstützen, Patent- und Lizenzverhandlungen verzögern den Gründungsprozess und es mangelt ... mehr

    Neue Messmethoden für Chemikalien im menschlichen Körper

    Bundesumweltministerium und VCI führen Kooperation fort

    12.09.2019 Das Bundesumweltministerium (BMU) und der Verband der Chemischen Industrie (VCI) arbeiten seit 2010 an der Weiterentwicklung des sogenannten Human-Biomonitorings. Dabei geht es um die Entwicklung neuer Methoden, mit denen Chemikalien im menschlichen Körper nachgewiesen und gemessen werden k ... mehr

  • Preisentwicklung

    Ansell Healthcare erhöht wegen eskalierenden Latexkosten Preise für medizinische Handschuhe

    17.07.2006 Ansell Healthcare teilt mit, dass die weiterhin eskalierenden Kosten für Naturkautschuk (über 120% in den vergangenen 18 Monaten) zu einer Erhöhung seiner Verkaufspreise für Operations- und Untersuchungshandschuhe aus Latex geführt haben. Diese Preisanpassung war unumgänglich, da Latex eine ... mehr

  • Produktentwicklung

    Stäbchen in der Nase war gestern

    „smart analytics“: Projekt entwickelt Atemluft-Schnelltest auf SARS-CoV-2

    25.05.2022 Die Contexo GmbH und die Mediagnost Gesellschaft für Forschung und Herstellung von Diagnostika GmbH aus der BioRegion STERN entwickeln gemeinsam mit dem Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten des Universitätsklinikums Tübingen einen Atemluft-Schnelltest f ... mehr

    Proteine und Protein-Interaktionen in bisher unerreichter Tiefe analysieren

    Life-Science-Start-up Actome startet Verkauf der ersten kommerziellen Produkte

    09.05.2022 Actome bietet in der EU die ersten kommerziellen Produkte auf Basis seiner Protein-Interaction-Coupling (PICO) – Technologie an. Die PICO-Assay-Kits zur Messung von Proteinen und Protein-Interaktionen sind über den Actome-Online-Shop erhältlich. Das Life-Science-Start-up Actome GmbH aus Fre ... mehr

    Mobiles Analyselabor soll die Blutgasanalyse im Rettungseinsatz revolutionieren

    Forscherteam der TH Lübeck erhält EXIST-Förderung in Höhe von 922.000 Euro

    05.05.2022 Das Forscherteam um Benjamin Kern, Reza Behroozian, Till Böhme, Nils Roedel und Prof. Dr. Stefan Müller hat mit ihrem Konzept für ein mobiles Blutanalyselabor für den Rettungsdienst „mobOx“ den nächsten Meilenstein in der Existenzgründung geschafft. Das Bundesministerium für Wirtschaft und ... mehr

  • Produktion

    Eppendorf Klimaneutral bis 2028

    Umfassende Klimastrategie mit Ziel der Klimaneutralität bis 2028

    01.08.2022 Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe drückt beim Klimaschutz aufs Tempo. Bis zum Jahr 2028 – und damit deutlich früher als von der EU vorgegeben – reduziert das Unternehmen seine CO2-Emissionen und wird klimaneutral. Dafür hat der Life-Science-Spezialist aus Hamburg eine unternehmensweit ... mehr

    Spatenstich des Life-Science-Geschäfts von Merck für erste Produktionsstätte für Lateral-Flow-Membranen in den USA

    Teil der Strategie zur Erweiterung der Produktionskapazitäten und des regionalen Netzwerks in den USA

    22.07.2022 Der Unternehmensbereich Life Science von Merck feierte am Standort Sheboygan im US-Bundesstaat Wisconsin den Spatenstich für die erste Produktionsstätte des Unternehmens zur Herstellung von Lateral-Flow-Membranen in den USA. Lateral-Flow-Membranen sind ein entscheidender Bestandteil von dia ... mehr

    Startschuss für die Erweiterung des WITec Hauptsitzes

    Weitere Kapazitäten erforderlich, um die wachsende Nachfrage nach Raman-Mikroskopen zu decken

    12.06.2020 Die WITec baut seinen Hauptsitz in Ulm aus. Der Neubau wird mehr Raum für die Produktion und Qualitätssicherung bieten, weitere Labore für Vorführungen mit Kunden und die Entwicklung sowie größere Konferenzräume und zusätzlichen Platz für die Logistik. Nach der Fertigstellung wird WITec etw ... mehr

  • Technologie

    Weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche von der OECD zugelassen

    Erfolg für langjährige Kooperation von BASF und Givaudan zur Entwicklung und Validierung von Alternativmethoden

    30.06.2021 Die weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche wurde jetzt von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) zugelassen. Die Strategie besteht aus drei einzelnen sogenannten Alternativmethoden. Mit ihnen kann vorhergesagt werden, ob eine Subst ... mehr

    Geschärfter Blick ins Innere von Halbleitern

    Weiterentwickeltes hochauflösendes Bildgebungsverfahren bestimmt zerstörungsfrei und nanometergenau innere Strukturen in Materialien sowie ihre chemische Zusammensetzung

    19.02.2021 Bilder liefern Erkenntnisse. Was wir mit unseren eigenen Augen beobachten können, lässt uns verstehen. Das Blickfeld stetig zu erweitern, auch in Dimensionen, die dem bloßen Auge zunächst verborgen sind, treibt die Wissenschaft voran: Immer leistungsfähigere Mikroskope ermöglichen heute Ein ... mehr

    Deutschland mit großen Zuwächsen bei Patentanmeldungen

    Europäisches Patentamt Jahresbericht 2018

    13.03.2019 Deutschland ist bei Patentanmeldungen aus Europa Spitzenreiter und zugleich Wachstumstreiber. Das zeigt der Jahresbericht 2018 des Europäischen Patentamts (EPA). Insgesamt stiegen die Patentanmeldungen um 4,6% auf einen neuen Höchstwert von 174.317. Deutschland zeichnete maßgeblich für den ... mehr

  • Wirtschaft

    Eppendorf eröffnet neuen Standort in Singapur

    Gezielte Stärkung der Kundenausrichtung mit Hightech-Labor zur Pipetten-Kalibrierung und umfangreichem Angebot an hochwertigen Labordienstleistungen

    08.08.2022 Die weltweit tätige Eppendorf Gruppe setzt ihren Wachstumskurs in Asien gezielt fort und hat einen neuen Standort in Singapur eröffnet. Die neue Niederlassung liegt im Herzen Singapurs im modernen Wissenschaftszentrum Biopolis und bietet neben attraktiven Büroarbeitsplätzen für Vertriebs- u ... mehr

    Eppendorf Klimaneutral bis 2028

    Umfassende Klimastrategie mit Ziel der Klimaneutralität bis 2028

    01.08.2022 Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe drückt beim Klimaschutz aufs Tempo. Bis zum Jahr 2028 – und damit deutlich früher als von der EU vorgegeben – reduziert das Unternehmen seine CO2-Emissionen und wird klimaneutral. Dafür hat der Life-Science-Spezialist aus Hamburg eine unternehmensweit ... mehr

    Neues FRITSCH-Technologiezentrum Partikelmessung

    15.07.2022 Im neuen FRITSCH-Technologiezentrum Partikelmessung bündeln wir als Pionier der Branche 35 Jahre Erfahrung in der Partikelmesstechnik und verbinden sie mit modernster High-End-Technologie. Auf drei Etagen mit 240m2 Grundfläche bietet das neue Gebäude am FRITSCH-Stammsitz in Idar-Oberstein/D ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

analytica-world news

Der analytica-world.com Newsletter bündelt für Sie alle News, Produkte, Firmen- und Fachinformationen rund um die Branchen Analytik und Labor.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.