20.07.2020 - Metrohm AG

Metrohm will internationalen Hauptsitz in Herisau erweitern

Voraussichtlich 250 zusätzliche Arbeitsplätze in F&E und Fertigung

Im Jahr 2018 feierte die Metrohm AG das 75-jährige Bestehen des Unternehmens. Nur zwei Jahre später, mitten in der aktuellen globalen Pandemie, engagiert sich Metrohm langfristig für seine weltweiten Kunden und Mitarbeiter und kündigt eine grössere Erweiterung der Räumlichkeiten des internationalen Metrohm-Hauptsitzes in Herisau, Schweiz, an. Dieses Projekt ist Teil der Strategie der globalen Metrohm-Gruppe, ihr Geschäft in den nächsten Jahren deutlich auszubauen.

Die Vorarbeiten für dieses Projekt, das voraussichtlich 250 zusätzliche Arbeitsplätze in F&E und Fertigung schaffen wird, beginnen nächstes Jahr.

Das Unternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung der Kernsegmente des zukünftigen Portfolios von Metrohm-Geräten in der Schweiz verschrieben hat, ist zuversichtlich, dass hervorragende Qualität und globaler Service und Support von Kunden auf der ganzen Welt weiterhin geschätzt werden.

Inmitten der aktuellen globalen Pandemie ist Metrohm stolz darauf, darauf hinzuweisen, dass sie der Philosophie des Firmengründers treu bleibt, sich auf sich selbst zu verlassen und ihr Wachstum ohne Banken oder jegliche Art von Drittinvestoren zu sichern. Diese finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht es dem Unternehmen, seine visionären Projekte unbeeinflusst von vorübergehenden Problemen der Weltwirtschaft weiterzuführen. Sich nicht von Drittinvestoren irgendwelcher Art diktieren zu lassen, ist ein Privileg, mit dem das Unternehmen seit jeher den Kunden und der Qualität, die sie von Metrohm erwarten, den Vorrang gibt.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Mehr über Metrohm
  • News

    Metrohm übernimmt B&W Tek

    Die Metrohm AG  und B&W Tek aus Newark haben die Übernahme von B&W Tek's Spectroscopy Solution Business, B&W Tek LLC, sowie mehrerer ausländischer Tochtergesellschaften bekannt gegeben. Diese Akquisition trägt zum strategischen Wachstum von Metrohm bei und stärkt die Fähigkeiten des Unterne ... mehr

    Metrohm übernimmt Hersteller von Raman-Systemen

    Photonic Solutions (IPS) aus Monmouth Junction in New Jersey, USA, gibt die Übernahme von IPS durch die Metrohm AG bekannt. Die Akquisition von IPS trägt zum strategischen Wachstum von Metrohm bei und stärkt die Fähigkeiten des Unternehmens, sein Portfolio an tragbaren Raman-Systemen mit br ... mehr

    Metrohm und FOSS schließen strategische Allianz

    Metrohm und FOSS gehen eine strategische Allianz ein. Im Rahmen dieser Allianz wird Metrohm den Vertrieb von FOSS NIR-Geräten in der chemischen, petrochemischen und pharmazeutischen Industrie sowie im Bereich Umweltanalytik übernehmen. „Wir erweitern unser Produktangebot über den Bereich de ... mehr

  • Videos

    Nie wieder Glasbüretten, Vollpipetten und Messzylinder

    Mit dem neuen Eco Dosimat kann diese Zeit teilweise eingespart werden, da die Aufgaben schneller, einfacher, genauer und viel zuverlässiger erledigt werden. Der Eco Dosimat vereint eine Digitalbürette, einen eingebauten Magnetrührer, ein berührungsempfindliches Display und GLP-konforme Doku ... mehr