Flexible LC-Plattform für die Aufreinigung von Pharma-Wirkstoffen und anderen Wertsubstanzen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Aufreinigungsprozeduren automatisieren und damit Zeit sparen und Reproduzierbarkeit erhöhen

2

Per LC getrennte Fraktionen mit hoher Präzision erneut injizieren

3

Mit hohem Durchsatz fraktionieren für Applikationen in der Forschung

Erleichtert die Aufreinigung von Natur- und Pharma-Wirkstoffen oder anderen wertvollen Substanzen

Die Reinheit von Wertsubstanzen wie Pharma-Wirkstoffen, Biomolekülen oder Feinchemikalien entscheidet über ihre Einsetzbarkeit. Zur Aufreinigung hat sich Flüssigkeitschromatografie (LC) als leistungsfähiges und schonendes Trennverfahren etabliert. Bei Multi-Batches oder Proben mit vielen Fraktionen sind jedoch oft User-Eingriffe erforderlich, die Zeit kosten, Verunreinigungen eintragen und die Reproduzierbarkeit verringern können.

Der AZURA Purifier von KNAUER ist eine äußerst flexible LC-Plattform für die Aufreinigung im Forschungslabor und die Produktion von Reinsubstanz bis zu mehreren Gramm. Der Liquid Handler hebt diese LC auf ein neues Niveau. Mehrstufige Prozeduren können voll automatisiert werden – ohne Kontaminationsgefahr. Das wird möglich durch die präzise „low-loss“ Probeninjektion und die freie Nutzbarkeit der Arbeitsfläche für Proben und gesammelte Fraktionen in wahlfreien Gefäßgrößen. Eine Kapazität von bis zu 1440 Proben auf 96er Mikrotiter-Platten ermöglicht Hochdurchsatz als Probengeber oder Fraktionierer.

Erfahren Sie eine neue Freiheit für Ihre LC-Aufreinigung.

Messeteilnahmen
  • analytica ( Halle A2, Stand 303)

Anwendungen
  • Aufreinigung

  • HPLC

  • Chromatografie

  • Flüssigkeitschromatografie

  • Wertsubstanzen

  • aufreinigen

Themen
  • Feinchemikalien

  • Naturstoffe

  • Pharmawirkstoffe

  • Produktion

  • Proteine

  • LC-Systeme

  • Flüssigkeitschromatografie

  • Forschung

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über KNAUER