Seien Sie Vorreiter und erkunden Sie die neuen Möglichkeiten der Ionenchromatographie

Ein neues, flexibel konfigurierbares Ionenchromatographie-System

Wenn es um die Ionenanalyse geht, gibt es manchmal mehr Fragen als Antworten. Für Analyselabore wird es immer wichtiger, verschiedene Methoden zu entwickeln und anzuwenden, um unterschiedlichste Proben zu analysieren. Das Thermo Scientific™ Dionex™ ICS-6000 HPIC™-System ist ein hochflexibles IC-System und bietet Ihnen die Freiheit, verschiedene Methoden zu entwickeln und simultan laufen zu lassen.

Der Dionex ICS-6000 Hochdruck-Ionenchromatograph (HPIC) basiert auf dem Dionex ICS-5000+ mit Flusswegen aus PEEK und kann kontinuierlich bei 5000 psi betrieben werden. Durch den Verzicht auf manuelles Ansetzen von Laufmitteln (Reagent-Free™ Ion Chromatography) wird die Ionenchromatographie neu definiert. Die größere Rückdrucktoleranz ermöglicht den Einsatz höherer Flussraten, um den Probendurchsatz zu maximieren und gleichzeitig von den Vorteilen der elektrolytischen Eluentengeneration und Suppression zu profitieren.

Nachweisempfindlichkeit, Auflösung und Benutzerfreundlichkeit werden auf ein neues Niveau gehoben, das die IC vereinfacht und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit und Reproduzierbarkeit verbessert. Mit den neuen hocheffizienten 4-µm-Säulen lassen sich hohe Auflösungen und kurze Laufzeiten erreichen.

Wählen Sie zwischen isokratischer oder elektrolytischer Gradienten-Trennung zur Optimierung der Peakauflösung.

System-Highlights:

  • Führen Sie zwei verschiedene Analysen gleichzeitig aus (Zweikanal-Konfiguration).
  • Minimieren Sie Ausfallzeiten durch proaktive Überwachung der Geräteleistung (Unity Remote Services).
  • Behalten Sie automatisch Ihre IC-Verbrauchsmaterialien im Blick (Consumables Device Monitor).
  • Minimieren Sie das Totvolumen mit Thermo Scientific™ Dionex™ IC PEEK ViperTM Fittings.
  • Monitoren Sie Ihre Analyse per Tablet mit einer Bedienoberfläche in 11 möglichen Sprachen.
  • Automatisieren Sie die Herstellung Ihrer Eluenten.
  • Analysieren Sie Ihre Proben rund um die Uhr (Kapillar-IC).
  • Wählen Sie zwischen besserer Auflösung oder schnellerer Trennung durch den Einsatz von IC-Säulen mit 4 μm Partikeln.

Entdecken Sie die Möglichkeiten

  • Konfigurieren Sie ein Hybrid- oder 2-Kanal- System.
  • Nutzen Sie die große Säulenauswahl und vielfältige Detektoren.
  • Koppeln Sie Ihr System mit einem MS, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Lösen Sie komplexe Herausforderungen

  • Führen Sie Spurenanalysen auch in Gegenwart hoher Konzentrationen interferierender Ionen mit 2D-IC durch.
  • Analysieren Sie Kohlenhydrate mittels HPAEC-PAD.

Kapillar-HPIC

Hochdruck-Kapillar-IC-Systeme bieten eine eindrucksvolle Kombination aus höherer Produktivität, verbesserter Massenempfindlichkeit, erweiterten Funktionen und besserer Leistung. In der Kapillar-IC kommt ein bis zu 100-facher Downscale-Faktor zum Tragen. Bei einem Fluss von 10 µl/min (15 ml Wasser pro Tag) hält die Kartusche zur Eluentengenerierung 18 Monate lang, was einen Dauerbetrieb „Always on – Always ready“ erlaubt. Der permanente Betrieb in Kombination mit elektrolytischer Eluentenerzeugung resultiert dabei in einem stabileren Hintergrund-Signal. Der Response ist gleichmässiger, eine Äquilibrierung nicht erforderlich und die Systemleistung kann schnell durch die Analyse von Prüfstandards verifiziert werden. Dies spart Zeit und ermöglicht eine Dauerverfügbarkeit (24/7) des Systems.

Dionex DRS 600 dynamisch regenerierter Suppressor

Der Thermo Scientific™ Dionex™ DRS 600 dynamisch regenerierte Suppressor ermöglicht eine elektrolytisch regenerierte Unterdrückung der Leitfähigkeit. Einsatzbereiche sind IC Anwendungen, die eine hohe Kapazität, geringes Rauschen, hohe Rückdruckstabilität und schnelle Inbetriebnahme erfordern. Der Dionex DRS 600 Suppressor kann sowohl im Modus mit konstanter Spannung als auch herkömmlich mit konstantem Strom betrieben werden. Wird eine konstante Spannung angelegt, regelt der Dionex DRS 600 Suppressor den elektrischen Strom automatisch nach und passt sich somit Veränderungen der Eluentkonzentration (Gradientenbetrieb) an.

Anwendungen
Themen
  • Thermo Scientific

  • Dionex

  • IC-Systeme

  • Ionenchromatographen

Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Thermo Fisher Scientific