5 Aktuelle News von Scripps Research Institute

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neue Bildgebungsmethode zeigt den Zuckerschild von HIV in bisher ungekannter Detailtiefe

Die Technik soll bei der Entwicklung von Impfstoffen gegen HIV, SARS-CoV-2 und andere Viren helfen, die ihre äußeren Proteine mit Zucker umhüllen, um Antikörpern auszuweichen

27.10.2020

Wissenschaftler von Scripps Research und dem Los Alamos National Laboratory haben eine Methode entwickelt, um das Dickicht der Zuckermoleküle, die HIV vor dem Immunsystem schützen, in noch nie dagewesenem Detail zu kartieren. Die Kartierung dieser Schilde wird den Forschern ein vollständigeres ...

mehr

image description
Qualitätskontrolle von Stammzellen verbessern

Deutsche und US-amerikanische Partner bündeln ihre Kräfte

16.10.2015

Drei Partner bündeln ihre Kräfte, um die Qualitätskontrolle von Stammzellen weiter zu verbessern: The Scripps Research Institute (TSRI) in Kalifornien, USA, sowie das Zentrum für Integrative Psychiatrie Kiel (ZIP) und das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME. Die ...

mehr

Stammzellenforschung ohne Tierversuche

Internationales Forschungsteam entwickelt neuartigen Test für Stammzellen

09.03.2011

Keine Labortiere, bessere Ergebnisse und niedrigere Kosten – Forscher der RWTH Aachen, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und dem Scripps Research Institute (San Diego, USA) stellen in der aktuellen Ausgabe von Nature Methods eine neue Methode zur Stammzellforschung ohne ...

mehr

Neues Reagenz zum Nachweis von Organophosphat-Nervengiften spricht extrem rasch an

17.09.2009

Soman, Tabun und das bei terroristischen Anschlägen bereits verwendete Sarin sind chemische Kampfstoffe, die das zentrale Nervensystem lähmen. Eingeatmet können diese extrem giftigen organischen Phosphorsäureester („Organophosphate“) innerhalb von Minuten zum Tode führen. Entsprechend drängend ...

mehr

Auf der Spur von Tausenden von Schwingungen chemischer Bindungen in der Zelle

Freiburger Biophysiker entwickelt Infrarot-Spektroskopie weiter

28.04.2009

Proteine sind die molekularen Maschinen in den Zellen. Um ihre Funktionsweise verstehen zu können, ist es notwendig in sie hineinzusehen und die bei ihrer Arbeit ablaufenden Veränderungen auf einem molekularen Niveau verfolgen zu können. Dies ist möglich mit Hilfe von Infrarotspektroskopie, ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.