14.10.2008 - Applied Biosystems

Applied Biosystems erhält FDA 510(k)-Freigabe für Real-Time-PCR-System

Applied Biosystems hat für sein 7500 Dx Real-Time-PCR-Instrument die 510(k) Freigabe der U.S. Food and Drug Administration (FDA) erhalten. Das Gerät ist derzeit für die Verwendung mit dem neuen CDC Human Influenza Virus Real-Time-RT-PCR Detection and Characterization Panel (rRT-PCR Flu Panel) der U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) freigegeben.

Der diagnostische CDC-Assay wurde entwickelt, um zusammen mit dem 7500 Fast Dx Real-Time-PCR-Instrument den Nachweis von Influenzaviren und deren Subtypen zu standardisieren. Qualifizierte US-Labore, die Influenza-Subtypenbestimmungen durchführen, erhalten laut Unternehmen mit diesem Testsystem Genauigkeit, Spezifität und Zuverlässigkeit. Das Nachweisverfahren wurde von CDC und Applied Biosystems gemeinschaftlich entwickelt. Es kann binnen vier Stunden in vielen Proben simultan alle verbreiteten menschlichen Influenzaviren und das Vogelgrippevirus A (H5N1 Asia) nachweisen. Damit ist es nun möglich, zwischen genetischen Variationen der saisonalen Grippe-Subtypen wie auch verschiedener Subtypen der Vogelgrippe A zu unterscheiden. Dies hilft Public Health-Einrichtungen bei der schnellen und genauen Diagnostizierung.

„Die Entscheidung der FDA, unsere Goldstandard Real-Time-PCR-Instrumentierung freizugeben, ist ein wichtiger Meilenstein für Applied Biosystems, weil es uns eine interessante Möglichkeit verschafft, unsere Technologie in dem schnell wachsenden Markt der klinischen Diagnostik anzuwenden“, sagte Mark Stevenson, President und Chief Operating Officer von Applied Biosystems. „In dem vorliegenden Fall haben wir es geschafft, unsere Real-Time-PCR-Technologie so einzusetzen, dass sie amerikanischen Spitzenlaboratorien beim Influenzanachweis hilft. Dieses wichtige diagnostische Werkzeug wird das Screening von Influenzainfektionen in den folgenden Jahren vorantreiben und die frühzeitige Identifizierung von Influenzaviren mit pandemischem Potenzial in den USA und darüber hinaus verbessern.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Applied Biosystems
  • Influenza
  • USA
  • Grippe
  • FDA
  • Diagnostik
Mehr über Applied Biosystems
Mehr über FDA
  • News

    FDA erteilt PerkinElmer Sonderzulassung für COVID-19-Tests

    PerkinElmer, Inc. gab bekannt, dass die US Food and Drug Administration (FDA) eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) für den neuen Coronavirus RT-PCR-Test des Unternehmens erteilt hat. Klinische Laboratorien, die nach den Clinical Laboratory Improvement Amendments (CLIA) z ... mehr

    Coronavirus-Test von Roche erhält Notfallzulassung der FDA

    Roche gab bekannt, dass die US Food and Drug Administration (FDA) eine Notfall-Zulassung (Emergency Use Authorization, EUA) für den cobas® SARS-CoV-2 Test erteilt hat. Er dient dem qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2, dem Virus, das die COVID-19-Krankheit verursacht, in Nasen-Rachen- und O ... mehr

    Epigenomics erhält FDA-Zulassung für Epi proColon

    Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG gab bekannt, dass die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA die Zulassung für Epi proColon® erteilt hat. Epi proColon® ist der erste von der FDA zugelassene Bluttest zur Früherkennung von Darmkrebs. Epi proColon® wird in ... mehr