Fotowettbewerb 'Faszination Labor' - die Gewinner stehen fest

03.09.2013

Aus mehr als 150 Bilder kürte die Jury die sechs Gewinner. Die Entscheidung unter den vielfältigen Motiven fiel schwer. Fotografen aus 11 Ländern reichten zum Beispiel Bilder von Nachwuchsforschern oder Quantenphysikern ein. Historische oder neuzeitliche Labore wurden ebenso im Bild festgehalten wie Mikroskopaufnahmen oder histologische Schnitte. Die Jury zeigte sich begeistert über die Einreichungen.

„Wir freuen uns, dass Profi- und Amateurfotografen den Wettbewerb gleichermaßen gut angenommen haben. Die eingesandten Bilder veranschaulichen, wie faszinierend die Welt der Wissenschaft ist", freut sich Barbara Knipper, verantwortlich bei Hahnemühle FineArt für den Wettbewerb. "Die Motive sind echte Eyecatcher. Sie werden als großformatige Fine Art Fotodrucke auf unserem exklusiven Hahnemühle Inkjet-Papier unsere Messestände auf den Filtrationsmessen 2013 und 2014 bereichern."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Hahnemühle
  • labor
Mehr über Hahnemühle
  • News

    Weiterer Geschäftsführer bei Hahnemühle

    Michael Siekiera (42) zeichnet seit Mitte April als Geschäftsführer Verkauf & Marketing bei Hahnemühle FineArt GmbH verantwortlich. Zusammen mit Friedrich Nebel bildet er das neue Führungsduo des Traditionsunternehmens aus Dassel. Siekiera will das Unternehmen noch stärker als bisher inter ... mehr

  • Kataloge

    Größte Vielfalt an Filtrierpapieren für Labor und Prozess

    Der umfangreiche Filtrierpapier-Katalog präsentiert mit 105 verschiedenen Sorten das größte Angebot an Filtrierpapieren, Glasfaserfiltern, Extraktionshülsen, Blottingpapieren und speziellen Filtrierprodukten mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.