SPECTRO erhält R&D 100 Award des R&D Magazins

06.07.2011 - Deutschland

SPECTRO Analytical Instruments ist einer der Gewinner des 49sten R&D 100 Awards, einer Auszeichnung, welche jährlich von den Herausgebern des R&D Magazins vergeben wird. Das Unternehmen wurde gemeinsam mit dem Pacific Northwest National Laboratory, der University of Arizona, der Indiana University und iMAGERLABS für die Entwicklung der ‚Array Detection Technologie’ (ADT) für Massenspektrometer ausgezeichnet.

SPECTRO wurde vom R&D Magazin für die Verwendung des revolutionären Array-Detektors im SPECTRO MS prämiert. Das im März 2010 vorgestellte Massenspektrometer mit induktiv gekoppelten Plasma ist das weltweit erste marktreife Analysegerät mit dieser Technologie. Das SPECTRO MS erhielt 2010 auf der Pittsburgh Conference den silbernen „Editors’ Award“ als das „Beste neue Produkt“ und wurde 2011 anlässlich der Annual Conference of China Scientific Instruments (ACCSI) zu einem der „Besten neuen Geräte 2010” gewählt.

Die R&D 100 Awards werden von den Herausgebern des R&D Magazins seit 1963 jedes Jahr für die 100 bedeutendsten neuen Lösungen im Bereich Forschung und Entwicklung vergeben. Für die Auswahl der Gewinner zeichnen die Herausgeber des R&D Magazins gemeinsam mit einer unabhängigen Jury verantwortlich. Zu den Preisträgern vergangener Jahre gehören zahlreiche längst etablierte Technologien wie Geldautomaten (1973), Fax-Geräte (1975), LCD-Displays (1980), Westentaschenlabore (1996) und HD-Fernsehgeräte (1998).

„Es freut uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Mitentwicklern für diesen renommierten Award ausgewählt wurden“, kommentiert SPECTRO- Geschäftsführer Manfred Bergsch. „Die Auszeichnung bestätigt uns in unserer Einschätzung, dass es sich beim SPECTRO MS um eine bahnbrechende Neuentwicklung handelt, welche die ICP-Massenspektrometrie für immer verändern wird. Die Möglichkeit, simultan das gesamte Elementspektrum zu erfassen, wird den Markt für Massenspektrometer revolutionieren – so wie es vor einigen Jahren bei der Einführung der ersten simultanen optischen Emissionsspektrometer der Fall war.“

Weitere News aus dem Ressort Forschung & Entwicklung

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Unter die Lupe genommen: Die Welt der Mikroskopie

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Massenspektrometrie

Die Massenspektrometrie ermöglicht es uns, Moleküle aufzuspüren, zu identifizieren und ihre Struktur zu enthüllen. Ob in der Chemie, Biochemie oder Forensik – Massenspektrometrie eröffnet uns ungeahnte Einblicke in die Zusammensetzung unserer Welt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Massenspektrometrie!

10+ Produkte
1 White Paper
5+ Broschüren
Themenwelt anzeigen

Themenwelt Massenspektrometrie

Die Massenspektrometrie ermöglicht es uns, Moleküle aufzuspüren, zu identifizieren und ihre Struktur zu enthüllen. Ob in der Chemie, Biochemie oder Forensik – Massenspektrometrie eröffnet uns ungeahnte Einblicke in die Zusammensetzung unserer Welt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Massenspektrometrie!

10+ Produkte
1 White Paper
5+ Broschüren