10.02.2011 - SPECTRO Analytical Instruments GmbH

Strategische Allianz: Spectro und SII Nanotechnology kooperieren in Japan bei der Vermarktung der ICP-OES- und ICP-MS-Spektrometer

Die SPECTRO Analytical Instruments GmbH hat eine strategische Vertriebspartnerschaft mit SII NanoTechnology, Inc. unterzeichnet.
Die beiden Unternehmen arbeiten in Japan ab sofort bei der Vermarktung der von SPECTRO hergestellten optischen Emissions- und Massenspektrometer mit induktiv gekoppeltem Plasma zusammen.

„Wir setzen hohe Erwartungen in die Partnerschaft mit SII NanoTechnology”, erklärt Manfred Bergsch, Geschäftsführer von SPECTRO. „Die Zusammenarbeit ist für uns ein wesentlicher Faktor, um unsere Präsenz in Japan weiter auszubauen. Und sie ist ein Beleg dafür, dass die Betreuung unserer wachsenden Kundenbasis in Japan für uns ein zentrales Anliegen ist.“

Die Vertriebspartnerschaft betrifft alle ICP-OES- und ICP-MS-Geräte von SPECTRO, darunter das SPECTRO GENESIS, das SPECTRO ARCOS und das kürzlich eingeführte SPECTRO MS. Den Support für die bestehende Kundenbasis in Japan wird SPECTRO auch weiterhin über seiner 2008 gegründeten japanische Tochtergesellschaft erbringen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über SPECTRO Analytical Instruments