Eppendorfs elektronische Pipette Xplorer: 3 Design-Auszeichnungen in einem Jahr

07.12.2010

Die erst Anfang 2010 auf den Markt gebrachte elektronische Pipette wurde im ersten Jahr bereits mit 3 Design-Preisen ausgezeichnet.

Direkt nach der Markteinführung erhielt die Xplorer bereits im März 2010 den „red dot: best of the best“ Award in der Kategorie product design 2010 (Bereich Labortechnik).

Im November 2010 dann gleich 2 weitere Ehrungen: der Golden Pin Award und der iF product design Award.

Der Golden Pin Design Award ist ein Preis für Design in Asien und wird jährlich durch das Ministerium für Wirtschaftsangelegenheiten in Taiwan vergeben. Dieser Preis zeichnet Arbeiten von Spitzendesigner aus aller Welt aus.

Als dritte Auszeichnung, ebenfalls Ende November 2010, der iF product design Award 2011. Der iF award ist seit seiner Einführung im Jahr 1953 ein beständiges, namhaftes Markenzeichen, wenn es um "ausgezeichnete" Gestaltung geht. Das von internationalen Experten verliehene iF Label steht für Seriosität und geprüfte Designqualität. Einfluss auf die Bewertung haben unter anderem die Ergonomie, Materialauswahl, Innovationsgrad und Sicherheit der eingereichten Produkte.

Mehr über Eppendorf
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.