20.07.2010 - SGE Analytical Science Europe Ltd

Erneute Auszeichnung für SGE: eVol erhält den renommierten R&D100 Award

eVol ®, die erste von SGE Analytical Science entwickelte und produzierte automatisierte analytische Spritze in der Welt, erhielt Anfang Juli den begehrten und renommierten R&D100-Preis. eVol ® ist ein einzigartiger Dispenser für den Laborbetrieb, der den menschlichen Einfluss beim Liquid Handling nahezu ausschließt und dazu noch deutlich bessere Genauigkeit, Präzision und Reproduzierbarkeit liefert.

Es macht SGE sehr stolz, dass mit diesem Preis eVol® als eines der 100 technologisch bedeutungsvollsten neuen Produkte des Jahres 2010 ausgezeichnet wird. Die R&D100-Preise gelten als Benchmark für die Spitzenleistungen in vielen Industriezweigen einschließlich der verarbeitenden Industrie und Biotechnologie.

"Die Entwicklung von eVol ® ist eine fantastische Kombination unserer langjährigen und vielfältigen Erfahrungen im Bereich des Liquid Handlings mit fortschrittlicher Ingenieursleistung," sagte der SGE Vorsitzende Peter Dawes. Er sieht vielfältige Einsatzmöglichkeiten des Produktes voraus. "Jedes Labor, das manuell mit Flüssigkeiten umgeht, erzielt mit eVol ® enorme Vorteile im Hinblick auf Verbesserungen der Ergebnisse, des Arbeitsablaufs, der Sicherheit für das Personal und dem schonenden Umgang mit Ressourcen. eVol ® wird die Arbeit im Labor und die Abläufe der Probenbearbeitung revolutionieren."

Was ist eVol ®?

eVol ® ist das erste digital kontrollierte Dispensiersystem (basierend auf positiver Verdrängung) der Welt, das viele vorhandene Probleme des Liquid Handlings löst. Es eliminiert einfach und elegant den menschlichen Einfluss beim Hantieren mit dem Gerät. eVol ® löst auch die Probleme, die mit Luftverdrängungspipetten auftreten und ermöglicht sogar das Dispensieren organischer Lösungsmittel.

eVol ® ist die Kopplung einer präzisen analytischen Spritze mit einen digitalen elektronischen Antrieb. Das Ergebnis ist ein Produkt, das Benutzerfehler beseitigt und signifikant bessere Ergebnisse bei Präzision und Genauigkeit des manuellen Dispensierens ermöglicht. Dadurch ergibt sich eine Optimierung von Arbeitsabläufen im Labor und eine größere Zuverlässigkeit der Ergebnisse. eVol ® kann leicht kalibriert werden und gestattet den Laboratorien die Einhaltung strenger globaler Laborstandards (z.B. GLP, GMP, FDA).

eVol ® ist das erste Produkt in der Welt, das durch die patentierte XCHANGE® -Technologie von SGE ermöglicht wird- ein innovativer magnetischer Kupplungsmechanismus, der auch für die Integration auf Roboter-Plattformen verfügbar ist. Die Integration der XCHANGE ® Kupplung mit eVol ® macht es möglich, Spritzen gezielt für verschiedene Flüssigkeiten und/oder Arbeitsmethoden schnell und leicht zu entfernen und auszutauschen. Damit wird auch eine mögliche Cross-Kontamination verhindert.

SGE Analytical Science Europe Ltd

News weiterempfehlen PDF Ansicht / Drucken

Teilen bei

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über SGE
  • News

    Trajan schließt Übernahme von SGE-Geschäftsbereichen ab

    Trajan Scientific and Medical, „Trajan“, hat die Übernahme der Geschäftsbereiche Chromatographie und Liquid Handling von SGE Analytical Science, „SGE“, abgeschlossen. SGE wurde 1961 von Ern Dawes in Melbourne, Australien, gegründet und ist über 50 Jahre lang im Besitz der Familie Dawes gebl ... mehr