20.01.2022 - Bruker Corporation

Bruker erwirbt Prolab Instruments

Erweiterung der Multiomics-Lösungen

Die Bruker Corporation hat die Übernahme von Prolab Instruments GmbH bekannt gegeben, einem Schweizer Technologieunternehmen, das auf hochpräzise Low-Flow-Flüssigkeitschromatographie-Technologie und -Systeme spezialisiert ist. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Werner Doebelin, der Gründer und CEO von Prolab, sagte: "Wir freuen uns, Teil von Bruker zu werden und die Arbeitsabläufe von Hochleistungs-Massenspektrometriesystemen wie den timsTOF- oder scimaX® MRMS-Plattformen in der Proteomik und Metabolomik zu erweitern. Unsere Zirkoniumpumpe ist bereits Teil des Bruker Hochleistungssystems nanoElute. Die Zugehörigkeit zu Bruker ermöglicht es uns, das Tempo der Produktinnovation zu erhöhen, und wir freuen uns darauf, unsere Mobile Injection Unit Technology auf den Markt zu bringen, um die Leistung und Robustheit in Schlüsselanwendungen wie Einzelzellproteomik und Lipidomik weiter zu verbessern."

Herr Jürgen Srega, der Präsident der Bruker CALID Gruppe, erklärte: "Angesichts der enormen Empfindlichkeitsverbesserungen unserer timsTOF Pro 2 und timsTOF SCP Massenspektrometer arbeiten unsere Kunden mit immer geringeren Probenmengen. Die innovative mobile Injektortechnologie von Prolab auf dem Zirconium Qube Autosampler ermöglicht hochpräzise Injektionen mit geringem Volumen bei minimalem Probenverlust und -verschleppung sowie schnelleren Zykluszeiten. Zirconium ist die perfekte Ergänzung zu unseren hochsensiblen, unverzerrten 4D-Proteomics-, Immunopeptidomics- und Einzelzell-Proteomics-Lösungen."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Übernahmen
  • Bruker
Mehr über Bruker