Merck Serono und Illumina gehen Zusammenarbeit bei diagnostischen Tests für die Onkologie ein

12.03.2015 - Deutschland

Merck Serono und Illumina, Inc., haben ihre Zusammenarbeit zur weiteren Entwicklung eines universellen onkologischen Diagnosetests der nächsten Generation auf Basis der Sequenzierungstechnologie bekannt gegeben. Dieser Test soll in klinischen Studien zur zielgerichteten Krebstherapie eingesetzt werden.

Gemäß den vertraglichen Vereinbarungen werden Merck Serono und Illumina gemeinsam Tests entwickeln, die im Rahmen einer klinischen Studie in einer einzigen Tumorprobe mehrere Genvarianten nachweisen und gleichzeitig messen können. Die erfolgreiche Zulassungshistorie von Illumina war ein wichtiger Aspekt für diese Zusammenarbeit, da Sequenzierungsplattformen der nächsten Generation mit Freigabe durch eine Zulassungsbehörde potenziell die Entwicklung eines Diagnosetests beschleunigen und die Zulassung eines spezifischen Tests für die Begleitdiagnostik (Companion Diagnostic) erleichtern können.

„Unsere Zusammenarbeit mit Illumina im Bereich der Sequenzierungstechnologie der nächsten Generation wird uns die Durchführung von Genomstudien in einer bis vor einigen Jahren noch undenkbaren Geschwindigkeit ermöglichen und könnte zur Entwicklung von mehreren Diagnosetests führen", sagte Susan Herbert, Leiterin Global Business Development bei Merck Serono. „Diese Kooperation wird die Position von Merck Serono als ein weltweit führender Anbieter von personalisierten Krebstherapien stärken.“

Die Vereinbarung erstreckt sich auf die Entwicklung eines diagnostischen Tests sowie die weltweite Zulassung und Vermarktung.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Unter die Lupe genommen: Die Welt der Mikroskopie

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Diagnostik

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.