Wechsel in der Geschäftsführung der Messe München

Norbert Bargmann übernimmt analytica

13.01.2010 - Deutschland

Zum 1. Januar 2010 hat Norbert Bargmann die Verantwortung für die analytica, die internationale Weltleitmesse für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie übernommen. Er folgt damit auf Klaus Dittrich, der zeitgleich zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe München berufen wurde.

Mit Norbert Bargmann, der bereits seit Oktober 2001 Mitglied der Geschäftsführung der Messe München ist und zum 1. Januar 2010 zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen wurde, übernimmt ein ausgewiesener Messeprofi mit engen Kontakten in Politik und Wirtschaft die Leitung der internationalen Fachmesse analytica. In den vergangenen Jahren zeichnete Bargmann unter anderem für den Erfolg und das Wachstum einiger Weltleitmessen der Investitionsgüterindustrie am Standort München verantwortlich, darunter die BAU oder die DRINKTEC.

Mit dem Geschäftsbereich „Neue Technologien“ übernimmt Bargmann ab sofort neben der analytica, auch die Verantwortung für internationale Leitmessen wie unter anderem die productronica, electronica oder die Laser World of Photonics. Aus seinem bisherigen Verantwortungsbereich verbleiben die automatica und die Führung des Internationalen Congress Center München (ICM), des M,O,C sowie der Bereiche Gastveranstaltungen und Internationale Standortberatung.

Weitere News aus dem Ressort Personalia

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Unter die Lupe genommen: Die Welt der Mikroskopie

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

analytica-Vorschau 2024

Hier präsentieren innovative Aussteller Ihre Messe-Neuheiten, Premieren und Produktinnovationen zur analytica 2024.

70+ Produkte
Themenwelt anzeigen
analytica-Vorschau 2024

analytica-Vorschau 2024

Hier präsentieren innovative Aussteller Ihre Messe-Neuheiten, Premieren und Produktinnovationen zur analytica 2024.

70+ Produkte