17 Aktuelle News zum Thema Monitoring

rss

Europäische Chemieindustrie: Sorge vor Volatilität bleibt

A.T. Kearney veröffentlicht Marktstudie zum Umgang der europäischen Chemieindustrie mit konjunkturellen Schwankungen

26.02.2013

Die anhaltenden Konjunkturschwankungen, die auf die Finanz- und Wirtschaftskrise folgten, empfindet die europäische Chemieindustrie mehrheitlich als besorgniserregend. Das geht aus einer europaweiten Befragung unter rund 150 Führungskräften aus Chemie- und Kundenindustrien hervor. Diese hat A.T. ...

mehr

Weiterbildung auf der analytica: Praxisnahe Fortbildungsangebote für Laborexperten

11.02.2010

Die analytica 2010, die 22. Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, die vom 23. bis 26. März in München stattfindet, wird mehr sein als eine Leistungsschau der Spitzentechnologie mit über 1.000 Ausstellern. Dafür sorgen in erster Linie die analytica Conference ...

mehr

Stress im Weltraum - Atemanalyse gibt Auskunft

10.02.2010

Schon seit den 70er Jahren ist bekannt, dass der Aufenthalt im All das Immunsystem der Raumfahrer schwächt. Stress, unter anderem durch die fehlende Schwerkraft, spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Europäische Raumfahrtagentur ESA hat deshalb vor zwei Jahren ein internationales Beraterteam ...

mehr

Schädliche Stickstoffverbindungen in der Atmosphäre: Ein drängendes Umweltproblem

29.01.2010

Stickoxide – etwa aus Autoabgasen – sind gesundheitsschädlich, Ammoniak aus der Landwirtschaft belastet Böden und andere Ökosysteme. Die Empa-Tagung «Stickstoffverbindungen in der Atmosphäre» bot rund 120 Fachleuten Gelegenheit, sich einen Tag lang intensiv mit Emissionsquellen, Stoffflüssen, ...

mehr

image description
Neue Methode zur Grundwasserüberwachung

26.06.2009

Die Überwachung von Wasserressourcen kann in Zukunft effektiver und sicherer erfolgen. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und der Universität Stockholm entwickelten dazu ein neues Berechnungsverfahren, das es erlaubt, von einzelnen Kontrollbrunnen besser auf den ...

mehr

image description
Moos macht´s möglich

Richtlinie VDI 3957 Blatt 17: Biologische Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Wirkung von Luftverunreinigungen (Bioindikation) - Aktives Monitoring der Schwermetallbelastung mit Torfmoosen (Sphagnum-bag-technique)

22.06.2009

Eine wichtige Aufgabe der Umweltüberwachung ist die Indikation von Schwermetalleinträgen. Aufgrund ihrer Fähigkeit, in hohem Maße Schadstoffe aufzunehmen, eignen sich Torfmoose besonders gut für das Ermitteln und Beurteilen der atmosphärischen Schwermetallbelastung. Die Kommission Reinhaltung der ...

mehr

Erbgut in Pflanzen richtig suchen und finden

Richtlinie VDI 4330 Blatt 5: Monitoring der Wirkungen gentechnisch veränderter Organismen (GVO); Leitfaden zur Entnahme und Aufarbeitung von Pflanzenproben für die molekularbiologische Analytik

04.06.2009

Blatt 5 der Richtlinienreihe VDI 4330 beschreibt und standardisiert die Probenahme von Pflanzenproben im Freiland sowie die Extraktion der DNA (Deoxyribonucleic Acid) aus diesen Proben für weiterführende molekularbiologische Untersuchungen wie der Polymerasekettenreaktion (PCR). Ziel ist der ...

mehr

Proteine gentechnisch veränderter Pflanzen aufspüren - aber wie?

Immunchemischer Nachweis von insektiziden Bt-Proteinen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen aus Bodenproben und Pflanzenresten

28.11.2008

Gentechnisch veränderte Pflanzen können Bt-Proteine produzieren, und dadurch einen Schutz vor Fraßschädlingen entwickeln. Es ist möglich, dass diese Proteine im Boden überdauern. Auch Einflüsse auf verschiedene Umweltkomponenten oder Resistenzbildungen bei Schädlingen sind denkbar. Mit der ...

mehr

Schmetterlingsmonitoring des Genmais MON810 erfordert standardisiertes Vorgehen

Bestehendes Tagfalter-Monitoring ist kein geeignetes Instrument

02.04.2008

Laut einem Entscheid des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) vom Dezember 2007 darf Saatgut der gentechnisch veränderten Maissorte MON810 von Monsanto in Deutschland wieder vertrieben werden. Monsanto hat zur Überwachung von Umweltwirkungen nach einer Auflage des ...

mehr

Neue Studien zeigen: Salmonellen auch bei Mastschweinen und Mastputen ein Problem

EU-weites Monitoring liefert erstmals repräsentativen Überblick über das Vorkommen von Salmonellen bei Mastschweinen und in Putenbeständen

07.03.2008

In zwei Studien, die das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gemeinsam mit den Überwachungsbehörden der Länder durchgeführt hat, sind deutsche Putenbestände und Mastschweine auf Salmonellen untersucht worden. Die Ergebnisse: In rund zehn Prozent der untersuchten Mastputenbestände waren ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.