Individuell konfigurierte Druckreaktoren bieten einfache Handhabung, Flexibilität und Funktionalität

Die Top-3-Vorteile
1

PTFE Auskleidung für effektiven Korrosionsschutz erlaubt den Einsatz hochkorrosiver Medien

2

Flexibilität und Individualität - Die modular konzipierten Reaktoren werden individuell konfiguriert

3

Einfache Handhabung-Den Schnellspannverschluss öffnen/ schließen Sie einfach von Hand ohne Werkzeug

Druckreaktoren mit und ohne PTFE-Auskleidung für Labor und Technikum bis 300°C, 200bar und 100 Liter

Seit mehr als 50 Jahren bietet Berghof eine umfassende Kompetenz in der Herstellung von Reaktorsystemen. Unser Portfolio umfasst Hochdruck- (200bar), Niederdruck- (25bar) und metallfreie Reaktoren (200bar) für Anwendungen bis 300°C. Wichtige Gemeinsamkeiten sind das einfache, werkzeugfreie Verschließen und Öffnen - dank des einzigartigen Schnellspannverschlusses - sowie die speziell entwickelte PTFE-Auskleidung, die Beschädigungen an den Reaktoren durch aggressive Medien vermeidet. Ihre Vorteile: Sie profitieren durch einfache Handhabung und reduzierten Verschleiß.

Alle Berghof Reaktoren bieten Ihnen größtmögliche Flexibilität und Funktionalität bei höchsten Sicherheitsstandards. Durch unser modulares System können Sie sich Ihren Reaktor passend zu Ihren spezifischen Bedürfnissen konfigurieren. Umfangreiches Zubehör gehört ebenfalls zu unserem Portfolio. Sollte dennoch das Passende nicht dabei sein, so konzipieren wir Reaktoren und Bauteile auch individuell nach Ihren Wünschen

Anwendungen
  • Materialprüfungen

  • Hydrothermalsynthese

  • Elektrochemie

  • Hydrierungen

  • Korrosionstests

  • Synthese

  • Prüfreaktoren

Themen
  • Reaktoren

  • Hochdruckreaktoren

  • Prüfautoklaven

  • Sonderreaktoren

  • Berghof

  • Autoklaven

  • Druckautoklaven

  • Druckreaktoren

  • Katalyse

  • Nanotechnologie

  • Biofuels

  • Solvothermalsynthese

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Berghof