Vereinfachen Sie komplexe Chromatografie-Analytik-Aufgaben

Die Top-3-Vorteile
1

Automatisiert komplexe LC-Aufgaben durch hohe Flexibilität

2

Verlustfreie Probenaufgabe und geringste Carry-Over-Werte

3

Idealer Probengeber für LC MS/MS bzw. GC MS/MS

Automatisieren Sie Ihre Probenaufgabe mit einem flexiblen Liquid Handler

Laborautomatisierung und komplexere Aufgaben gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit dem Liquid Handler LH 8.1 für den analytischen Bereich bietet KNAUER eine Lösung, um Laborprofis diese Aufgaben zu erleichtern. Konzipiert für High-Throughput Applikationen, kann der LH 8.1 sowohl im (U)HPLC- als auch im GC-Bereich eingesetzt werden. Die Kombination von verlustfreier Probenaufgabe mit geringsten Carry-Over-Werten macht den LH 8.1 zum idealen Probengeber für LC MS/MS bzw. GC MS/MS Anwendungen. Die erweiterbare Plattform erlaubt es nicht nur, mehrere Schaltventile für komplexe Applikationen zu integrieren – je nach Konfiguration ermöglicht sie auch die Nutzung von bis zu 12 Well-Plates oder 576 Standard HPLC-Vials (inkl. Kühlung). Die LH 8.1 Plattform wird zukünftig mit Modulen für die Probenvorbereitung erweitert. Für OEM-Kunden stehen Kommunikationsprotokolle zur Verfügung, die eine einfache Integration in die eigene Software erlauben. Welche Aufgaben können wir für Sie automatisieren?

Messeteilnahmen
  • Achema 2022 ( Halle 4.1, Stand H8)

Anwendungen
Themen
  • Derivatisierung

  • Verdünnung

  • Autosampler

  • Automatisierung

  • Probenaufgabe

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über KNAUER