Lab. Instruments srl

LabStandard Kits von Multikomponenten-CRM-Lösungen zur Analyse von Pestizidrückständen

Die Top-3-Vorteile
1

Zertifizierte Werte mit entsprechender Unsicherheit und messtechnischer Rückverfolgbarkeit

2

Reduziert das Gesundheitsrisiko für Mitarbeiter und das Kontaminationsrisiko am Arbeitsplatz

3

Senkt den Zeitaufwand (7x) um Stammlösungen selbst herzustellen und spart Lösungsmittelkosten (30x)

Zertifizierte Referenzmaterialien für die Rückstandsanalyse in Lebensmittel- und Umweltproben

Lab.Instruments verfügt über mehrere Akkreditierungen gemäß I.L.A.C.-Empfehlungen, was optimale Produktqualität garantiert. Die LabStandard ISO 17034-Produkte optimieren Arbeitsabläufe in der Pestizidanalytik von Lebensmittel- und Umweltproben und stellen für die Gerätekalibrierung die metrologische Rückverfolgbarkeit auf den Primärstandard des NIST sicher. Die LabStandard Explorer Collection Kits mit bis zu 750 Verbindungen in knapp 40 Mischungen zertifizierter Referenzmaterialien (CRM) ergeben sich aus Studien über 15 Jahre zur Langzeitstabilität gem. UNI CEI 70135. Sie eignen sich für die schnelle Multirückstandsanalyse von Pestiziden gem. ISO 17025 (Abschnitt 6.5.2). Der CRM&RM-Katalog umfasst LabStandard-Lösungen in reiner Form, Ein- und Mehrkomponentenlösungen, isotopenmarkierte interne Referenzstandards (I.L.I.S.), polare Pestizide mit und ohne Markierung (QuPPe), anorganische Standards für CI-AA-ICPOES-ICPMS und ICPMS (IonLab) und eine komplette Serie von QuE-Lab- und SwE-Lab-Extraktions- und Reinigungssystemen, die mit QuECHERS- und SweET-Methoden kompatibel sind.

Anwendungen
Themen
  • Zertifizierte Referenzmaterialien

  • ökologische Analytik

  • Probenvorbereitungsgeräte

  • Analysestandards

Zielbranchen
Lab. Instruments srl
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video