22.04.2008 - Whitehouse Scientific Ltd

Filtration Society ernennt Wissenschaftskorrespondenten

Nach zweijähriger Amtstätigkeit als Vorsitzender der Filtration Society ist Dr. Graham Rideal von Whitehouse Scientific als erster Wissenschaftskorrespondent des Verbandes ernannt worden.

Obwohl die Filtration Society bereits vor über 40 Jahren mit dem Ziel gegründet wurde, die wissenschaftlichen und technologischen Erkenntnisse von Filterprozessen zusammenzutragen und voranzubringen, konnte sie in den letzten Jahren ein erhebliches Wachstum verzeichnen, insbesondere an Mitgliedern aus dem Unternehmensbereich.

Dr. Rideal hat eine Vielzahl an Veröffentlichungen zu filterspezifischen Themen herausgebracht. Seine Ernennung zum Wissenschaftskorrespondenten ist eine Würdigung der von ihm geleisteten Arbeit zur Verbreitung der Filterwissenschaft an ein größeres, internationales Publikum.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Filtration Society
  • Whitehouse Scientific
Mehr über Whitehouse Scientific
  • News

    Whitehouse Scientific startet Tests für neuen Partikelgrößenstandard

    Whitehouse Scientific hat nach eigenen Angaben mit den externen Tests eines neuen Partikelgrößenstandards begonnen. Das Unternehmen hat eine 500kg-Charge silberbeschichteter Glasmikrokugeln in einer Größenordnung von 15 bis 150 Mikrometern hergestellt. Dieser opake Mikrokugelstandard - der ... mehr

    Whitehouse Scientific feiert 25-jährige Erfolgsgeschichte

    Whitehouse Scientific feiert Silberjubiläum und kann auf eine 25-jährige Geschichte der Herstellung und Zertifizierung von Glasmikrokugeln zurückblicken. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen als Labor für Referenzstandards aus Glas etabliert. Das Unternehmen hat über eine Million Single- ... mehr