21.11.2007 - Beckman Coulter, Inc.

Beckman Coulter übernimmt Flusszytometrieinstrumente-Sparte von Dako

Beckman Coulter, Inc. und Dako Denmark A/S gaben bekannt, dass Beckman Coulter die Forschungs-Flusszytometrieinstrumente-Sparte von dem in Fort Collins, Colorado (USA), angesiedelten Unternehmen Dako übernehmen wird. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht veröffentlicht.

Die Flusszytometrie-Instrumentensparte umfasst fast 200 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Forschung, Fertigung und Verwaltung. Die Flusszytometrie wird zur Analyse von Blut- und anderen Zellen in Fluiden sowohl in Forschungsanwendungen als auch in der Diagnose für Krankheiten wie Leukämie, Lymphome und HIV angewendet.

Die Transaktion soll zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • DAKO
  • Beckman Coulter
  • Zellen
  • Lymphome
  • HIV
  • Blut
Mehr über Beckman Coulter
Mehr über Dako
  • News

    Merck und Pfizer kooperieren mit Dako

    Merck und Pfizer haben im Rahmen ihrer globalen strategischen Allianz zur Entwicklung und Vermarktung von Avelumab, einem in der klinischen Prüfung befindlichen Immuncheckpoint-Inhibitor, den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit Dako, einem Unternehmen von Agilent Technologies, zur ... mehr

    Agilent übernimmt Dako für 2,2 Milliarden US-Dollar

    Agilent Technologies Inc. und die in Schweden ansässige Private-Equity-Gruppe EQT gaben die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung über die Übernahme von Dako durch Agilent bekannt. Die Übernahme in Höhe von 2,2 Milliarden US-Dollar (auf schuldenfreier Basis) ist die größte in der Ge ... mehr