Drei Messen - ein Datum

analytica Anacon India, India Lab Expo sowie PHARMA Pro & Pack Expo finden gemeinsam statt

29.06.2017

Die Messe München India und die Indian Pharma Machinery Manufacturers Association (IPMMA) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um 2017 die analytica Anacon India, die India Lab Expo sowie die PHARMA Pro & Pack Expo zusammenzulegen. Alle drei Fachmessen finden vom 21.bis 23. September 2017 im HITEX Exhibition Centre in Hyderabad, Indien statt. Aussteller sowie Fachbesucher profitieren vom erweiterten Angebot sowie neuen Zielgruppen.

Hr. Bhupinder Singh, CEO, Messe München India sagte: „Diese Zusammenlegung stärkt die nationalen und internationalen Hersteller von Laborausstattung sowie die Pharma-Industrie. Die sich überschneidenden Messesegmente helfen den Fachleute aus der Branche, ihre Geschäftsziele zu erreichen–und das alles unter einem Dach.“

Die Fachbesucher der analytica Anacon India und India Lab Expo profitieren vom Besuch der PHARMA Pro & Pack Expo: Die Bereiche wie beispielsweise Umweltkontrolle, Reinraumtechnologie, Verpackungs-und und Verbrauchsmaterialien sind eine maßgebliche Ergänzung zu den bestehenden Messesegmenten. Die Zusammenlegung wird die analytica Anacon India und die India Lab Expo erneut zur wichtigsten Fachveranstaltung für die Branche auf dem Gebiet der Analyse und Qualitätssicherung machen–perfekt ergänzt von der PHARMA Pro & Pack Expo.

Hr. Mahendra Mehta, President of Indian Pharma Machinery Manufacturers Association (IPMMA) zeigt sich auch erfreut über die Zusammenlegung: „Dies ist eine fantastische Gelegenheit für die Branche, da die gesamte Wertschöpfungskette der pharmazeutischen, Labor- und verwandten Lösungen für Anwender unter einem Dach verfügbar ist.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Messen
  • Fachmessen
  • analytica Anacon India
  • India Lab Expo
  • PHARMA Pro & Pack Expo
Mehr über Messe München
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.