Eppendorf AG: Wechsel im Aufsichtsrat

Klaus Fink legt sein Amt nach 5 Jahren nieder

08.06.2016

Klaus Fink hat sein Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Eppendorf AG in der ordentlichen Hauptversammlung am 3. Juni 2016 niedergelegt und ist aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Herr Fink führte und entwickelte das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender 22 Jahre lang und übernahm 2011 den Vorsitz des Aufsichtsrats.

Aufsichtsrat, Vorstand und die beiden Eigentümerfamilien bedauern diesen Schritt und danken Herrn Fink sehr herzlich für die ausgezeichnete Arbeit und das große Engagement während der gesamten Zeit seines Wirkens.

Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Philipp von Loeper gewählt. Philipp von Loeper ist seit 2011 als stellvertretender Vorsitzender Mitglied im Aufsichtsrat der Eppendorf AG und war bereits vorher im Vergütungsausschuss des Konzerns tätig.

Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wurde Hans Hinz gewählt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Aufsichtsrat
  • Eppendorf
  • Personalveränderungen
Mehr über Eppendorf
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.