05.05.2015 - Expedeon AG

SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung mit Cambridge Bioscience Ltd. für UK und Irland

Die SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer nicht-exklusiven Vereinbarung mit Cambridge Bioscience für den Vertrieb ihres eigenen Produktportfolios in UK und Irland bekannt.

Als Teil der Vereinbarung gewährt SYGNIS Cambridge Bioscience das nicht-exklusive Recht zur Vermarktung und zum Verkauf ihrer TruePrime™ Produktlinie für die Primer-freie Amplifikation ganzer Genome  sowie der SunScript™ thermostabilen Reversen Transcriptase für die Übersetzung von RNA-Molekülen in DNA an Kunden im weiten Feld der Molekularbiologie in UK und Irland.

Cambridge Bioscience ist ein Anbieter modernster Produkte für die Life Science Forschung inklusive eines breiten Portfolios innovativer Produkte und Technologien für molekularbiologische Anwendungen wie NGS, Epigenetik, Genregulation, Klonen, DNA-Extraktion, -Aufreinigung, -Amplifikation und -Quantifizierung sowie State-of-the-Art Instrumenten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • SYGNIS Pharma
  • Cambridge Bioscience
Mehr über Expedeon
  • News

    SYGNIS AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit US Biological

    SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung mit US Biological, Salem, MA, USA, für die Lightning-Link®-Technologie von Innova bekannt. Heikki Lanckriet, CEO und CSO der SYGNIS AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass US Biological unsere Lightning-Link als bevorzugte Meth ... mehr

    SYGNIS schließt Bezugsrechtsemmission erfolgreich ab

    SYGNIS AG gab bekannt, dass die Gesellschaft ihr Bezugsrechtsangebot erfolgreich abgeschlossen hat. Der Bezugspreis betrug 2,65 Euro je neuer Aktie. Neue Aktien, die nicht aufgrund des Bezugsangebots von bestehenden Aktionären bezogen worden sind, wurden ausgewählten deutschen und internati ... mehr