13.04.2011 - Fraunhofer-Allianz Vision

Fraunhofer Vision mit neuem Partner: Polytec GmbH

Die Polytec GmbH, Waldbronn, ist der jüngste Zuwachs im Partner-Netzwerk der Fraunhofer-Allianz Vision, die das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik bündelt. Die Vision Partner ergänzen das Institutsnetzwerk, indem sie am regelmäßigen fachlichen Austausch teilnehmen und mit ihrer Expertise neue Impulse und interessante Anknüpfungspunkte für gemeinsame Entwicklungen und Innovationen liefern.

Als weltweit tätiges Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt die Polytec GmbH seit über 40 Jahren berührungslos arbeitende Messsysteme zur Analyse von Schwingungen und Topographie sowie zur industriellen Längen- und Geschwindigkeitsmessung. Die Lösungen finden in allen Bereichen von Forschung und Industrie Anwendung, in denen höchste Genauigkeit und rückwirkungsfreie Messungen erforderlich sind.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Polytec
  • Fraunhofer
Mehr über Fraunhofer
  • News

    Lebende Zellen schonend transportieren

    Wissenschaftler müssen Zellkulturen häufig mit Kollegen in anderen Instituten, mit Industriepartnern oder Kunden austauschen. Häufig wird das Material in eingefrorenem Zustand transportiert. Doch beim Einfrieren – das mehrere Stunden dauert – bilden sich Eiskristalle, die den Zellen irrepar ... mehr

    Neuer bundesweiter Verein für die Industrielle Zelltechnik gegründet

    Lübecks Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie (EMB) wird zum Nukleus für zukunftsweisende Entwicklungen in der modernen Zelltechnologie. Anlässlich des zweiten Lübecker „Kongress Industrielle Zelltechnik“ gründen Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen und Industrie die „Deut ... mehr

    Neue Institute verstärken Fraunhofer Vision

    Die Fraunhofer-Allianz Vision bündelt das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF und dem Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik ... mehr