22.06.2021 - WITec Wissenschaftliche Instrumente und Technologie GmbH

WITec gehört nun zu Oxford Instruments

Das Management-Team der WITec GmbH gab bekannt, dass WITec ab sofort zu Oxford Instruments plc gehört, einer britischen Firma mit hervorragendem Ruf bei Wissenschaftlern. WITec gliedert sich in die Gruppe für Materialanalyse ein.

Die Gründer von WITec, Dr. Joachim Koenen und Dr. Olaf Hollricher, werden weiterhin als Geschäftsführer tätig sein und die etablierte Marke WITec wird innerhalb neuer Strukturen erhalten bleiben.

WITec wurde 1997 aus der Universität Ulm heraus gegründet und entwickelte sich zu einer Firma, die die innovativsten Raman-Mikroskope auf dem Markt herstellt. Bis heute wurden weltweit über 1000 Raman-, AFM- und SNOM-Mikroskopiesysteme installiert.

"In den vergangenen 24 Jahren haben wir WITec zu der wegweisenden Raman Imaging Company gemacht", sagt Joachim Koenen. "Jetzt gehören wir zu Oxford Instruments und wir freuen uns, diese erfolgreiche Entwicklung nun gemeinsam fortzusetzen. Wir können die Strukturen dieses starken Partners nutzen, um noch schneller zu wachsen und mit unserem breiten Produktportfolio neue Märkte zu erschließen."

"WITec entwickelte bahnbrechende Lösungen für die konfokale und die korrelative Raman-Mikroskopie. Oxford Instruments verfügt mit den Marken Asylum und Andor über Schlüsseltechnologien für AFM und wissenschaftliche spektroskopische Kameras, die WITec in der Zukunft nutzen kann", sagt Olaf Hollricher.

Ian Barkshire, Vorstandsvorsitzender von Oxford Instruments, sagt: "Wir freuen uns, die Kollegen von WITec bei Oxford Instruments willkommen zu heißen. Die fortschrittlichen Lösungen für die Raman-Mikroskopie, die von WITec entwickelt wurden, sind eine großartige Ergänzung zu unseren bestehenden Techniken und Produkten. Die Raman-Mikroskopie ist eine wichtige und viel genutzte Technik, die sowohl in der Wissenschaft wie auch in der Industrie zur Grundlagen- und angewandten Forschung wie auch zur Qualitätskontrolle verwendet wird. Nun können wir diese Technik, die in Verbindung mit und zusätzlich zu unseren bestehenden Charakterisierungsmethoden eingesetzt werden wird, unseren Kunden anbieten und damit auch neue Marktsegmente damit erschließen. Die Bereitstellung einer breiteren Palette von Lösungen hilft uns, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Wirtschaft umweltverträglicher zu gestalten, die Vernetzung zu steigern, die Gesundheit zu verbessern und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu erzielen."

Ian Wilcock, Geschäftsführer von Oxford Instruments Nanoanalysis and Magnetic Resonance, fügt hinzu: "Wir freuen uns darauf, mit unseren Kollegen von WITec neue Möglichkeiten zur Vermarktung ihrer Produkte zu erschließen. Beispielsweise wird das RISE Raman für SEM System von WITec unser eigenes umfangreiches Angebot an Elektronenmikroskopen auf ideale Weise ergänzen."

Selbstverständlich wird WITec seinen Verpflichtungen gegenüber Kunden und Geschäftspartnern in gewohnter Weise nachkommen und das Management-Team wird diese Übernahme so reibungslos wie möglich gestalten.

WITec Wissenschaftliche Instrumente und Technologie GmbH

News weiterempfehlen PDF Ansicht / Drucken

Teilen bei

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • WITec
  • Oxford Instruments
  • Raman-Mikroskope
  • SNOM-Mikroskope
  • AFM-Mikroskope
  • Raman-Mikroskopie
  • Übernahmen
Mehr über WITec
  • News

    Startschuss für die Erweiterung des WITec Hauptsitzes

    Die WITec baut seinen Hauptsitz in Ulm aus. Der Neubau wird mehr Raum für die Produktion und Qualitätssicherung bieten, weitere Labore für Vorführungen mit Kunden und die Entwicklung sowie größere Konferenzräume und zusätzlichen Platz für die Logistik. Nach der Fertigstellung wird WITec etw ... mehr

    WITec Paper Award 2018 vergeben

    Jedes Jahr zeichnet die Raman Imaging Firma WITec (Ulm) drei wissenschaftliche Publikationen aus, die in Peer-Reviewed Zeitschriften erschienen sind und hinsichtlich ihrer Originalität sowie der Bedeutung der Ergebnisse herausragen. Außerdem müssen zumindest einige der Daten unter Verwendun ... mehr

    WITec Paper Award 2017 für hervorragende wissenschaftliche Veröffentlichungen

    Unter fast 60 Einsendungen für den WITec Paper Award 2017 ermittelte unsere Jury die drei besten Artikel. Sie waren von Wissenschaftlern aus Irland, Portugal sowie Deutschland eingereicht worden, die Übergangsmetall-Dichalcogenide (TMDC), Textilfasern und Zement mit konfokalen Raman-Mikrosk ... mehr