11.02.2020 - Molzym GmbH & Co. KG

Molzym ist Teil von Gradian Diagnostics

Gradian Diagnostics gab bekannt, dass die Molzym GmbH & Co. KG zu Gradian Diagnostics wechselt. Molzym wird die erste Akquisition sein, die eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen mitbringt, da sie über einen großen Erfahrungsschatz und Fachkenntnisse in der molekularen Mikrobenanalyse verfügen und sich auf eine umfassende Forschung und Automatisierung konzentrieren.

Molzym wurde 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bremen, Deutschland. Es handelt sich um ein sehr erfahrenes 20-köpfiges Team von Ärzten, Forschern, Technikern und Laborspezialisten, das Lösungen für die molekularbiologische Forschung und die Routinediagnostik mikrobieller Pathogene anbietet.

Prof. Michael Lorenz, Gründer von Molzym, sagt: "Ich freue mich, dass Molzym zu Gradian Diagnostics kommt. Sie teilen unsere Werte und unseren praktischen, maßgeschneiderten Ansatz zur Unterstützung unserer Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele. Als ein führendes Unternehmen für mikrobielle Molekulardiagnostik waren wir sehr daran interessiert, vertrauenswürdige Partner zu finden, mit denen wir zusammenarbeiten konnten, um einen umfassenden Service zu bieten und gleichzeitig unseren Schwerpunkt zu wahren. Die Zugehörigkeit zu Gradian ermöglicht es uns, unser Wachstum zu beschleunigen und einen Fuß in die USA zu setzen. Unsere Kunden werden davon profitieren, unsere Mitarbeiter werden davon profitieren, unsere derzeitigen und neuen Partner werden davon profitieren - ein rundum fantastisches Ergebnis".

Alex Malbran, Präsident von Gradian Diagnostics, teilt: "Wir freuen uns, ein so herausragendes und geschätztes Unternehmen in der Gruppe zu haben. Unser Ziel ist es, erstklassige Lösungen zu liefern, die Krankenhäuser und Labore bei den Herausforderungen und Möglichkeiten unterstützen, denen sie sich heute und in Zukunft gegenübersehen. Dem könnte nicht besser gedient sein als mit den brillant talentierten und außergewöhnlichen Menschen in Molzym. Es ist ein Privileg, sie an Bord zu haben, und versetzt uns in die Lage, die molekulare Diagnose für ein breites Spektrum von Kunden zu verbessern.

Gradian Diagnostics hat seinen Sitz in Miami, USA. Es handelt sich um eine Holdinggesellschaft, die an der Erweiterung diagnostischer Lösungen durch den Erwerb von Vermögenswerten und Unternehmen mit validierten Produkten auf der ganzen Welt arbeitet.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Akquisitionen
  • Molzym
  • Molekulardiagnostik
Mehr über Molzym
  • News

    Anagnostics und Molzym schmieden strategische Allianz im Kampf gegen Sepsis

    Anagnostics Bioanalysis und Molzym gaben eine Lizenzvereinbarung und Partnerschaft bekannt, unter der “hybcell Pathogens DNA” entwickelt wird. Diese Entwicklung ist ein System für die schnelle Detektion von Sepsis verursachenden Keimen aus Vollblut. Die Vereinbarung beinhaltet die Einlizenz ... mehr

    Infektionsdiagnostik: Erreger-Identifizierung via Internet

    SepsiTest™ BLAST ist ein neuartiger Online-Service zur schnellen Identifizierung von Infektionserregern mittels Sequenzanalyse. SepsiTest™ BLAST wird im Zusammenhang mit dem CE-markierten IVD-Test SepsiTest™ zum Erregernachweis aus Vollblut angeboten, kann aber auch für andere Anwendungen ... mehr

    Sepsis: Breitband-PCR Test erhält in-vitro Diagnostik Zulassung

    SepsiTest™ ist ein PCR-basierter Breitbandtest zur frühzeitigen und schnellen Identifikation von Sepsiserregern. In weniger als vier Stunden ermöglicht SepsiTest™ laut Unternehmen den eindeutigen Nachweis von Krankheitskeimen im Blut und weist über 345 verschiedene Bakterien nach. Der PCR-S ... mehr