Neuartiger Test zur frühzeitigen Erkennung mehrerer Krebsarten

Erfolgreiche Markteinführung mit 110 Millionen Dollar Serie A Finanzierung

19.06.2019

allinonemovie, pixabay.com, CC0

CancerSEEK kombiniert die Analyse einer Reihe von DNA- und Proteinmessungen aus dem Blut, um Krebs zu erkennen (symbolisches Bild).

Thrive Earlylier Detection Corp., ein Unternehmen, das sich der Integration einer früheren Krebserkennung in die medizinische Routineversorgung verschrieben hat, startete mit 110 Millionen Dollar in einer Serie-A-Finanzierung. Thrive wird CancerSEEK, einen flüssigen Biopsietest zur Erkennung mehrerer Krebsarten in früheren Stadien der Erkrankung, weiter vorantreiben und vermarkten. CancerSEEK wurde von den Krebsforschungspionieren Dr. Bert Vogelstein, Kenneth Kinzler und Nickolas Papadopoulos an der Johns Hopkins University entwickelt.

CancerSEEK kombiniert die Analyse einer hochgradig zielgerichteten Reihe von DNA- und Proteinmessungen aus dem Blut, um Krebs zu erkennen, und zeigt eine Spezifität von mehr als 99% in einer in Science veröffentlichten retrospektiven Studie. Die Minimierung der "falsch-positiven" Ergebnisse, die in den heutigen Früherkennungsinstrumenten üblich sind, ermöglicht es Ärzten, die Folgemaßnahmen auf Patienten zu konzentrieren, die wirklich Krebs haben und für die der Arzt Behandlungsmaßnahmen ergreifen kann. Thrive plant, reale Daten und maschinelles Lernen zu integrieren, um CancerSEEK im Laufe der Zeit weiter zu verbessern und eine kosteneffektive Komplettlösung für Hausärzte zu schaffen.

"In den letzten 30 Jahren haben wir große Fortschritte beim Verständnis von Krebs gemacht. Durch die Kombination dieses Wissens mit den neuesten molekularen Testtechnologien haben unsere Gründer einen einfachen und erschwinglichen Bluttest für die Erkennung vieler Krebsarten in relativ frühen Phasen entwickelt", sagt Dr. Christoph Lengauer, Partner bei Third Rock Ventures und Mitbegründer und Chief Innovation Officer von Thrive. "Wir sehen eine Zukunft vor, in der die routinemäßige Vorsorge einen Bluttest auf Krebs beinhaltet, so wie Patienten jetzt routinemäßig auf Frühstadien von Herzerkrankungen getestet werden. Wir wissen, dass Krebs, wenn er früh genug erkannt wird, oft geheilt werden kann."

CancerSEEK wird derzeit in DETECT ausgewertet, einer prospektiven Studie an 10.000 gesunden Menschen, die in Zusammenarbeit mit Geisinger durchgeführt wird, um die Testleistung und die Umsetzung der Ergebnisse in die Patientenversorgung besser zu verstehen. Thrive beabsichtigt, zusätzliche klinische Studien durchzuführen, um Beweise für die Zulassung, die Aufnahme in die Leitlinien zur Krebsfrüherkennung und die umfassende Erstattung zu generieren.

CancerSEEK hat von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) die Bezeichnung Breakthrough Device für den Nachweis von genetischen Mutationen und Proteinen im Zusammenhang mit Bauchspeicheldrüsen- und Eierstockkrebs erhalten, zwei der tödlichsten Krebsarten.

"Um für die Patienten wirklich nützlich zu sein, muss die neue Medizintechnik mit strengen Nachweisen entwickelt und so konzipiert werden, dass sie erschwinglich ist und leicht in die medizinische Routineversorgung integriert werden kann", sagte Dr. Steven J. Kafka, Partner bei Third Rock Ventures und Chief Executive Officer von Thrive. "Mit Hilfe von Experten und strategischen Partnern bringt Thrive heute einen neuartigen Test für die frühere Erkennung mehrerer Krebsarten auf den Markt, den wir um einen integrierten Service ergänzen wollen, der den Patienten hilft, den oft verwirrenden Weg nach einer Krebsdiagnose zu gehen."

Third Rock Ventures führte die Finanzierung der Serie A an, mit Beteiligung von Section 32, Casdin Capital, Biomatics Capital, BlueCross BlueShield Venture Partners, Invus, Exact Sciences, Cowin Venture, Camden Partners, Gamma 3 LLC und anderen.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Thrive Earlier Detection Corp.

News weiterempfehlen PDF Ansicht / Drucken

Teilen bei

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Krebs
  • maschinelles Lernen
  • Bluttests
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.