Mikroskopie

Dem Auge winzige Strukturen zugänglich machen – das ist seit Jahrhunderten die Kernkompetenz des Mikroskops. Doch inzwischen versteht sich dieses auch auf Analytik: So zeichnen z.B. FTIR- und RAMAN-Mikroskope spektroskopische Daten für ein „chemisches Imaging“ auf. Ein Abgleich mit Datenbanken oder Referenzsubstanzen ermöglicht die chemische Bestimmung. Dessen Ergebnisse lassen sich durch auf sondenmikroskopischen Daten basierende 3D-Darstellungen den sichtbaren Strukturen zuordnen.

Produkte Mikroskopie

Okularloses Stereomikroskop Mantis

Vergrößerungsbereich bis zu 20x ✓ Lange Arbeitsabstände, große Tiefenschärfe ✓ Schattenfreie Ausleuchtung und farbechte Abbildung durch LED-Technik mehr

Mehr sehen bedeutet mehr wissen - Scannereinheit für die Forschung

Erweiterte quantitative Bildanalysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung in der Pharmazie mehr

Energiedispersiver Mikro-Röntgenfloureszenz-Analysator

Sie messen exakt, was Sie auch sehen dank Anregung in 90° Geometrie ✓ Blick durch die Probe: Transmissionsdetektor inklusive ✓ Räumliche Auflösung wählbar mit automatisiertem Kapillarwechsel mehr

Alle Produkte zu Mikroskopie

News Mikroskopie

  • Neue Methode für schnelle 3D-Mikroskopie

    Ein Team des Exzellenzclusters ImmunoSensation2 der Universität Bonn, des Universitätsklinikums und des Forschungscentrums caesar hat jetzt eine Methode entwickelt, die schnelle Bewegungen präziser vermessen kann. Mit einem neuen Algorithmus konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erstm mehr

  • Mit einem neuartigen Mikroskop dem Wunder des Sauerstoffs auf der Spur

    Warum bleicht das Lieblings-T-Shirt in der Sonne mit der Zeit aus? Warum bekommt man Sonnenbrand und warum kündigt sich der Herbst mit braunen Blättern an? Diese Fragen haben alle eines gemein: das Wechselspiel zwischen Farbstoffpigmenten und dem Sauerstoff der Luft. Diese chemische Reaktion der „Ox mehr

  • Elektronen in Quantenflüssigkeit tanken Laserenergie

    Erstmals ist es gelungen, die Aufnahme von Energie aus Laserlicht durch freie Elektronen in einer Flüssigkeit zu beobachten. Bisher war dies nur in der Gasphase möglich. Die Erkenntnisse unter der Leitung der TU Graz eröffnen der ultraschnellen Elektronenmikroskopie neue Türen. Bei der Untersuchung mehr

Alle News zu Mikroskopie

Videos Mikroskopie

2-in-1-Lösung für visuelle & chemische Materialanalyse von Mikrostrukturen mit 90 % Zeitersparnis

Mit der Materialanalyselösung DM6 M LIBS können Sie in einem Arbeitsschritt visuell prüfen und chemisch analysieren. Die integrierte Funktion zur Laserspektroskopie (LIBS) liefert Ihnen die chemische Zusammensetzung der im Mikroskopbild sichtbaren Mikrostruktur – innerhalb einer Sekunde. Das LIBS-Mo mehr

Mehr sehen bedeutet mehr wissen - Scannereinheit für die Forschung

Unter Verwendung der X Line Objektive von Olympus erstellt SLIDEVIEW VS200 hochwertige digitale Bilder von Objektträgern und ermöglicht quantitative Bild-analysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung. Die Systemlösung stellt einen vereinfachten und effizienten mehr

Olympus scanR - High-Content Screening trifft Künstliche Intelligenz

Olympus setzt bei seinem High-Content-Screening(HCS)-System scanR auf die Leistungsfähigkeit künstlicher Intelligenz (KI) und ermöglicht so bahnbrechende, bis dato unmöglich scheinende Analysen lebender Zellen. Zentrales Element ist die hier zum Einsatz kommende präzise, einfach zu handhabende und m mehr

White Paper Mikroskopie

Stellenanzeigen Mikroskopie

  • Senior Scientist (m/w/d) Cell Culture

    Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #HumanChemistry Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com Exploring opportunities. Growing together. Was Sie erwartet Selbstständige Planung, Durchführung und Etablierung biologischer und biopharmazeutischer in mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.