Mikroskopie

Dem Auge winzige Strukturen zugänglich machen – das ist seit Jahrhunderten die Kernkompetenz des Mikroskops. Doch inzwischen versteht sich dieses auch auf Analytik: So zeichnen z.B. FTIR- und RAMAN-Mikroskope spektroskopische Daten für ein „chemisches Imaging“ auf. Ein Abgleich mit Datenbanken oder Referenzsubstanzen ermöglicht die chemische Bestimmung. Dessen Ergebnisse lassen sich durch auf sondenmikroskopischen Daten basierende 3D-Darstellungen den sichtbaren Strukturen zuordnen.

Produkte Mikroskopie

Zählen Sie noch oder messen Sie schon?

Sicherheit - Moderne Bildverarbeitung für hohe Genauigkeit ✓ Geschwindigkeit - Maschinelle Partikelanalyse für schnelle Messergebnisse ✓ Dokumentation - Detaillierte Dokumentation und Rückverfolgbarkeit der Messergebnisse mehr

Innovationen in vorderster Front - Turbomolekular Pumpen von Leybold

Stressfreier Betrieb - Robustheit der Pumpen erhöht Ihre Produktivität und Systemverfügbarkeit. ✓ Saugvermögen bei leichten Gasen bis zu 60% über den derzeitigen Referenzprodukten ✓ Vibrationsarme Konstruktion zur Reduzierung von Lärm, mechanischer Belastung und Kontamination mehr

Mehr sehen bedeutet mehr wissen - Scannereinheit für die Forschung

Erweiterte quantitative Bildanalysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung in der Pharmazie mehr

Alle Produkte zu Mikroskopie

News Mikroskopie

Alle News zu Mikroskopie

Videos Mikroskopie

2-in-1-Lösung für visuelle & chemische Materialanalyse von Mikrostrukturen mit 90 % Zeitersparnis

Mit der Materialanalyselösung DM6 M LIBS können Sie in einem Arbeitsschritt visuell prüfen und chemisch analysieren. Die integrierte Funktion zur Laserspektroskopie (LIBS) liefert Ihnen die chemische Zusammensetzung der im Mikroskopbild sichtbaren Mikrostruktur – innerhalb einer Sekunde. Das LIBS-Mo mehr

Einfacher und schneller: Raman-Mikrospektroskopie mit automatischer Fokusnachführung

Das neue konfokale Raman-Mikroskop inVia™ Qontor® ist das High-End-Raman-Mikrospektroskop von Renishaw. Aufbauend auf dem in der Grundlagenforschung bereits marktführenden inVia Reflex verleiht das inVia Qontor der Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine neue Dimension.  Das Besondere an mehr

Mehr sehen bedeutet mehr wissen - Scannereinheit für die Forschung

Unter Verwendung der X Line Objektive von Olympus erstellt SLIDEVIEW VS200 hochwertige digitale Bilder von Objektträgern und ermöglicht quantitative Bild-analysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung. Die Systemlösung stellt einen vereinfachten und effizienten mehr

Alle Videos zu Mikroskopie

White Paper Mikroskopie

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.