Was Unternehmensgründer wissen sollten: Science4Life Online-Seminare gehen weiter

25.01.2012

Ab dem 26. Januar 2012 gehen die Online-Seminare der Gründerinitiative Science4Life e.V. in die zweite Runde. Praktisches Wissen zur Businessplanerstellung und Existenzgründung wird von Fachleuten aus dem Science4Life-Netzwerk präsentiert. In jeweils einstündigen Seminaren erhalten Gründer via Web viele Tipps. Ob es um die Marktanalyse geht, die Ausarbeitung von Bilanzen, GuV, Cash Flow, den Aufbau eines Unternehmerteams oder die Suche nach Kooperationspartnern, - Experten bringen die Gründer auf den neuesten Wissenstand. Auf keinen Fall wird auch das Thema Businessplan als zentraler Baustein des Gründungsvorhabens fehlen. Neu ist der Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Gründerteams. Außerdem werden die Grundlagen erfolgreicher Kommunikationsarbeit für Start-ups von einer PR-Beraterin erklärt. Informationen zu aktuellen steuerlichen Entwicklungen stehen ebenso auf dem Programm. Schließlich widmen sich gleich zwei Seminare dem alles entscheidenden Thema Finanzierung. Ein Experte einer großen Fondsgesellschaft wird mit den Teilnehmern Finanzierungsoptionen und Aspekte der Investorenauswahl erarbeiten. Last but not least erfährt man von einem Venture Capital Fachmann aus erster Hand, wie man bei der Investorensuche vorgehen sollte und worauf VC-Geber Wert legen.

Die Termine der Online-Seminare 2012 im Überblick, jeweils donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr:

  • 26.01.2012: Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Gründerteams
  • 02.02.2012: Marktanalyse: Kennzahlen, Kunden, Vermarktungsstrategien
  • 09.02.2012: Der Businessplan als zentraler Baustein eines Gründungsvorhabens
  • 23.02.2012: GuV, Cash Flow, Bilanzen
  • 01.03.2012: Kommunikation
  • 08.03.2012: Frühphasenfinanzierung für Life Science-Unternehmen: was man TUN und LASSEN sollte
  • 22.03.2012: Erstellung eines Businessplans - worauf kommt es an!
  • 29.03.2012: Team
  • 19.04.2012: Marketing
  • 03.05.2012: Kooperationspartner
  • 19.05.2012: Aktuelle Steuerliche Entwicklungen
  • 31.05.2012: Finanzierung von Technologieunternehmen mit Venture Capital
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Seminare
  • Science4Life
Mehr über Science4Life
  • News

    Science4Life unterstützt Gründer

    Gründer, die ihre Geschäftsidee marktfähig machen möchten, stehen von Anfang an vor einer großen Herausforderung und vielen Fragen. Ist meine Idee überhaupt realisierbar? Wie sind die Chancen am Markt? Und wie geht es jetzt weiter? Die Gründerinitiative Science4Life steht Gründern aus den B ... mehr

    Ideen erfolgreich umsetzen

    So manche geniale und vielversprechende Geschäftsidee scheitert bei der Umsetzung in die wirtschaftliche Praxis. Hilfreich ist eine objektive und individuelle Beratung zum Vorhaben. Der Businessplan-Wettbewerb Science4Life Venture Cup bietet hierfür das passende Umfeld: Zahlreiche Experten ... mehr

    Idee zum Schutz der Leber gewinnt Science4Life Venture Cup

    Neue Medikamente scheitern häufig, weil sie die Leber schädigen. Dieses Problem ist für jede dritte Marktrücknahme verantwortlich. Eine neue Technologie ermöglicht es nun, aus einer kleinen Blutprobe patienteneigene Zellen zu gewinnen, die eine Vorhersage über die gefürchtete Lebertoxizität ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.