Shimadzu Deutschland: Materialprüftechnik ergänzt Produktprogramm für Deutschland

01.02.2011

Shimadzu hat mit Beginn des Jahres 2011 die Material­prüftechnik in das deutsche Produktprogramm integriert. Für das weite Angebot stehen eigene Berater zur Verfügung. Das Produkt­segment umfasst statische und dynamische Universalprüfmaschinen, Härteprüfgeräte sowie das Kapillarrheometer. Komplettiert wird das Portfolio durch eine Hochgeschwindigkeitskamera für bis zu 1.000.000 Bilder/Sekunde und verschiedene Partikelgrößen-Messge­räte, auch für Messungen bis in den Nano-Bereich.

Die Materialprüftechnik ist mit einem eigenen Demo- und Prüflabor in der Deutschland-Zentrale in Duisburg ansässig. Sechs regionale Technische Büros in den wirtschaftlichen Großräumen Deutschlands stehen als erste Ansprechpartner zur Verfügung und gewährleisten den kurzen Weg zu den Kunden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Shimadzu
  • Deutschland
Mehr über Shimadzu
  • News

    Shimadzu übernimmt Spezialist für isotopenmarkierte Standards

    Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat das französische Unternehmen AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards: Metaboliten und ... mehr

    Shimadzu Deutschland weiter auf Wachstumskurs

    Die Shimadzu Deutschland GmbH feiert im Januar 2017 ihr 10-jähriges Jubiläum als eigenständiges Unternehmen innerhalb des weltweiten Shimadzu-Netzwerks in 76 Ländern. Seit der Gründung vor einer Dekade ist die Deutschland-Organisation von knapp 60 auf mehr als 110 Mitarbeiter gewachsen. Auc ... mehr

    Shimadzu: Neuer Leiter des Technischen Büros München

    Shimadzu Deutschland hat Dr. Florian Geistmann zum neuen Leiter des Technischen Büros München ernannt. Geistmann fungierte bereits seit Mai 2003 als stellvertretender Leiter und hat die neue Funktion offiziell ab 1. Oktober 2016 übernommen. Er tritt die Nachfolge von Dr. Jörg Kemmner an, de ... mehr

  • Produkte

    Das Triple-Quad-Massenspektrometer für anspruchsvolle Lebensmittelanalytik

    Das LCMS 8050 Triple-Quad-System von Shimadzu verbindet schnellste Quadrupole-Technologien mit einem neu gestalteten Interface mit beheiztem Hilfsgas. In Kombination mit der dritten mehr

    Fehleranalyse leicht gemacht

    Das AIM-9000 FTIR-Mikroskop automatisiert die Schritte, die mit der Fehleranalyse & Mikroprobenbewertung verbunden sind: Überwachung, Messpunktdefinition, Messung und Nachweis mehr

    Mit einem Klick zur fertigen GCMS Triplequad-Methode

    Highlight des Gerätes ist die einfache Bedienung. Es können fertige Methoden mit nur einem Mausklick erzeugt werden. mehr

  • Videos

    Das Triple-Quad-Massenspektrometer für anspruchsvolle Lebensmittelanalytik

    Das LCMS-8050 Triple-Quad-MS System von Shimadzu verbindet ein robustes Interfacedesign, eine ausgefeilte Spannungsregelung mit einer hochentwickelten Kollisionszelltechnologie. Dadurch werden bei der MRM-Aufnahme oder bei Messungen im Scanmodus empfindlichste Messergebnisse erreicht. Das L ... mehr

    Mit einem Klick zur fertigen GCMS Triplequad-Methode

    Nie war es einfacher, für unbekannte Substanzen eine MRM-Optimierung durchzuführen und in vorhandene Methoden zu integrieren. Grund dafür ist die Smart-MRM-Technologie. Diese ermöglicht es dem Anwender MRM-Optimierung vollautomatisch vom Gerät durchführen zu lassen. Das geht dank der höchst ... mehr

  • White Paper

    Mit Volldampf voraus

    Die in der Gas-Chromatographie (GC) weit verbreitete statische Headspace-Probenaufgabetechnik (HS) erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit mehr

  • Veranstaltungen
    Seminar
    05.10.2017
    Wien, AT

    Methodentransfer von HPLC zu UPLC

    Über den Kurs:Unsere Zielgruppe in diesem Kurs sind AnwenderInnen mit Kenntnissen in der Flüssigchromatographie.Inhalte:Grundlagen zur HPLCUnterschiede UPLC zur HPLCWann ist es sinnvoll eine UPLC einzusetzen?Von der validierten HPLC Methode zur UPLC MethodeQualitätssicherung in der analytis ... mehr

    Seminar
    28.09.2017
    Graz, AT

    GC-MS Workshop

    Über den Kurs:Unsere Zielgruppe in diesem Kurs sind AnwenderInnen mit fortgeschrittenen Kenntnissen in der Gaschromatographie und Massenspektrometrie.Inhalte:Das Tunen des Gerätes und Erkennen von ProblemenLecksuche am GerätWarum unterschiedliche Ionisationsarten?Scan vs. SIM-Wann nehme ich ... mehr

  • Stellenangebote

    Mitarbeiter(in) für die applikative Betreuung von TOC- und Spektroskopie-Systemen im Außendienst in der Region Bayern/Baden-Württemberg

    Für den weiteren Ausbau unserer Markt­posi­tion suchen wir für unser tech­nisches Büro München zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt eine(n) Mitarbeiter(in) für die applikative Betreuung von TOC- und Spektroskopie-Systemen im Außendienst in der Region Bayern/Baden-Württemberg Ihre Tätig­keit umf ... mehr

    Produktspezialisten/in GCMS

    Für den weiteren Aus­bau unserer Markt­position suchen wir für unsere Europa­zentrale am Stand­ort Duisburg eine(n) Produktspezialisten/in GCMS Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört u.a.: Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Produktunterstützung für unsere GCMS und Lösungen, die Applikatio ... mehr

    Mitarbeiter(in) für den Vertrieb

    Für den weiteren Ausbau unserer Marktposition suchen wir für unser technisches Büro München zum 01.10.2017 eine(n) Mitarbeiter(in) für den Vertrieb Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört u.a.: Ihre Tätigkeit umfasst die Akquisition von Neukunden sowie die Betreuung des bestehenden Kundenstammes im ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.