Lichtstreuung

News Lichtstreuung

Alle News zu Lichtstreuung

White Paper Lichtstreuung

  • Polyolefine: Bestimmung von Molekulargewichten und Verzweigungsstrukturen mit der GPC/SEC

    Polyethylen und Polypropylen, zwei Polymere aus dem Bereich der Polyolefine, werden jedes Jahr in großen Mengen produziert. Je nach Herstellungsverfahren und verwendetem Katalysator können lineare oder vezweigte Polymere hergestellt werden. So gibt es z. B. im Fall des Polytehylen unter anderem ein HDPE (High Density Polytheylene), ein LDPE (Low Density Polyethylene) und ein LLDPE (Linear Low Density Polytehylene). Sowohl das HDPE wie auch das LLDPE bestehen aus weitestgehend linearen bzw. nur gering verzweigten Polymermolekülen die im Festkörper aufgrund Ihrer hohen Kristallinität eine sehr kompakte Struktur aufbauen können. LDPE hingegen besteht aus verzweigten Polymermolekülen mit geringerer Kristallinität und baut daher im Festkörper eine Struktur mit geringerer Dichte auf. mehr

  • Dynamische Lichtstreuung - ein wichtiges Werkzeug für die Protein-Kristallographie und Nanotechnologie

    Die dynamische Lichtstreuung (DLS) ist eine etablierte Technik im Bereich der Proteinkristallographie. Mit der DLS können hydrodynamische Radien, Verteilungsbreiten (Polydispersitäten) und Aggregationseffekte von Proteinproben bestimmt werden; wichtige Kriterien für die Kristallisierbarkeit von Proteinen. Das zweite große Anwendungsgebiet für die dynamische Lichtstreuung ist die Nanotechnologie. Die DLS ermöglicht eine schnelle und präzise Größenbestimmung von Nanopartikeln verschiedenster Materialform und Herkunft. mehr

  • Feldflussfraktionierung - Trennung und Charakterisierung von Proteinen, Polymeren und Partikeln

    Die Feldflussfraktionierung ist eine leistungsfähige Methode zur schnellen und schonenden Größentrennung sowie Charakterisierung einer Vielzahl von Proteinen, Polymeren und Partikeln. Sie schließt die Lücke im Bereich der Analytik kleiner und mittelgroßer Moleküle 100 µm auf der anderen Seite. Der eigentliche Vorteil der FFF-Technologie gegenüber chromatographischen Methoden wie z.B. der SEC, liegt in der schnellen, schonenden und hoch auflösenden Trennung über einen sehr großen dynamischen Separationsbereich. mehr

Alle White Paper zu Lichtstreuung

Webtreffer Lichtstreuung

Asymmetrische Fluss Feld-Fluss Fraktionierung

Asymmetrische Fluss Feld-Fluss Fraktionierung Die universelle Methode unter den FFF-Techniken-Applikationen Die AFFFF-System-Hardware Die Software: WinFFF V 4.1 Pumpen und Detektoren Kontakt zu ConSenxus wir stellen aus: Analytica München 23.-26. März Halle A1 Stand 504 Links To our English language mehr

Partikelanalyse, Partikelcharakterisierung, Zetapotential von Beckman Coulter

        Deutschland    [ Change Country ]       Kontakt  | BeckmanCoulter.com     Home Klinische Diagnostik Life Sciences Beckman Coulter Deutschland Produkte Service   Produkte Zentrifugation Durchflusszytometrie / Zell Analyser Labor-Automation Molekularbiologie Partikelanalyse Partikelgrösse Nano mehr

RG-Messtechnik und Datensysteme

Suchen Anmelden Registrieren   Home Produkte 1. Strahlungssensoren Industrie-Pyranometer CM4 Pyranometer CM3 CMP3 CM6B CM11/CM11B CM21 CM22 CMP6 CMP11 CMP21 CMP22 Albedometer SP LITE B CMP3 B CMA6 CMA11 CMP21 B CMP22 B Pyrheliometer CH1 CHP1 Netto-Radiometer CNR4 CNR1 CNR2 NR LITE NR LITE2 Lite-Sens mehr

Alle Websites zu Lichtstreuung
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.