Probenvorbereitung

Ohne hinreichende Vorbereitung des Probenmaterials bleibt der darauf folgende, analytische Nachweis erfolglos. Damit dies nicht so kommt, sind oft lästige Arbeitsschritte erforderlich. Entlastung bieten können da spezielle Instrumente wie Mühlen, Aufschlussgeräte oder Probenkonzentratoren sowie Fertiglösungen und Kit-Produkte – damit der Nachweis nicht nur gelingt, sondern dazu noch reproduzierbar ist.

Produkte Probenvorbereitung

Mahlbecher einsetzen, starten, fertig: Lernen Sie die schnellsten und sichersten Planetenmühlen am Markt kennen

Planetenmühle ✓ Bis zu 2200 U/min Becherdrehzahl ✓ Endfeinheit bis <100 nm ✓ Nass- und Trockenmahlung in 3 min ✓ mehr

Hochdruck-Mikrowellenaufschluss bis 300 °C: Schwierige Proben kinderleicht aufschließen

Platzsparend: Integrierte Kühlung, Absaugung und Touchscreen ✓ Nutzerfreundlich dank Automatisierung und intuitiver Softwareführung ✓ Vielseitig: mehr

Kjeldahl-Aufschluss: Turboschnell mit Infrarot

Die Probenvorbereitung für die Kjeldahl-Analyse ist oft zeitraubend. Das muss nicht sein. Mit TURBOTHERM bereiten Sie Proben schnell, sicher und flexibel vor mehr

Alle Produkte zu Probenvorbereitung

Kataloge Probenvorbereitung

Waters Katalog für Säulen, Zubehör und Ersatzteile

Der "Waters Quality Parts, Chromatography Columns and Supplies Catalog" enthält viele der heute führenden Verbrauchsmaterialien für die HPLC/UHPLC/UPLC, u.a. die neuesten Entwicklungen der Probenvorbereitung, Säulentechnologien und Lösungen zur Charakterisierung von Biomolekülen. mehr

News Probenvorbereitung

  • Effizientere Bewertung von Umweltchemikalien

    Die neue Technologie-Plattform CITEPro (Chemicals in the Environment Profiler) soll entscheidend dazu beitragen, die Analyse und Bewertung von Umweltchemikalien effizienter zu machen. Möglich wird das vor allem durch die Automatisierung von Teilprozessen bei der Probenvorbereitung, der Exposition vo mehr

  • Einzelmoleküle in Nanolitern Blut in Echtzeit messen

    Wissenschaftler der Universität Groningen haben unter der Leitung des außerordentlichen Professors für Chemische Biologie Giovanni Maglia ein Nanoporensystem entwickelt, das in der Lage ist, verschiedene Metaboliten gleichzeitig in einer Vielzahl von biologischen Flüssigkeiten innerhalb von Sekunden mehr

  • Zebrafischeier dank Maschinellem Lernen automatisch sortieren

    Zebrafische besitzen fast alle Gene, die Menschen auch haben. Daher eignen sich ihre Eier als Modellorganismus für die Gen- und Wirkstoffforschung. Die Probenvorbereitung erfolgt bislang manuell – ein zeitaufwändiger Prozess. Eine neue Technologie vereinzelt und sortiert die Fischeier mithilfe eines mehr

Alle News zu Probenvorbereitung

Videos Probenvorbereitung

Schmelzaufschluss ohne Gas zur Probenvorbereitung für RFA und ICP

Die Herstellung von Schmelztabletten für die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) oder von Aufschlüssen für die ICP-Analytik (ICP-AES oder ICP-MS) ist eine der Standardmethoden bei der Probenvorbereitung. Die Katanax Fluxer bieten Ihnen voll automatisierte und elektrisch arbeitende Schmelzaufschlussgerät mehr

Einfach aber enorm flexibel – Automation von Liquid Handling und Routine-Pipettieraufgaben

Die automatisierten Liquid-Handling-Systeme der Eppendorf epMotion-Serie helfen Ihnen, Ihre routinemäßigen Pipettieraufgaben zu automatisieren und Zeitressourcen freizusetzen. epMotion ist nicht nur eine der präzisesten Pipettierstationen, die es auf dem Markt gibt, sondern trägt durch die Automatio mehr

Mikrowellenaufschluss in Bestform

Das Multiwave 7000 kombiniert das bekannte HPA-S-Konzept von Anton Paar (ein konventionell beheiztes Hochtemperatur-Säureaufschlussgerät mit druckversiegelten Druckgefäßen) mit moderner,  ausgereifter Mikrowellentechnologie und setzt damit neue Maßstäbe für den Mikrowellenaufschluss. Vollständige Sä mehr

Alle Videos zu Probenvorbereitung
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.