Applied Biosystems unterzeichnet Entwicklungsabkommen mit Olink Bioscience

Protein-Quantifizierung auf Real-Time-PCR-Plattformen mit Proximity-Ligation-Assay-Technologie

10.10.2007

Applied Biosystems, ein Unternehmen der Applera Corporation, hat ein exklusives Lizenz- und Kooperationsabkommen für die Vermarktung der Proximity-Ligation-Assay-Technologie (PLA) von Olink abgeschlossen. Als Teil der Vereinbarung wird Applied Biosystems die PLA-Technologie für spezifische Applikationen in der Biotechnologie-Forschung mitentwickeln. Dazu zählen die Biomarker-Validierung und die Charakterisierungen von komplexen biologischen Prozessen.

PLA ist ein hochsensitives Assay für die Erfassung von Proteinen, ihren Modifikationen und ihren Interaktionen in begrenzten Probenmengen. Dazu nutzt die Technologie zwei durch Oligonukleotide gekennzeichnete Antikörper mit DNA-Ligation und -Amplifikation. Applied Biosystems ist davon überzeugt, dass die PLA-Technologie Forschern eine neuartige Methode für die Proteinanalyse bietet, indem sie Antikörper für die Proteinerkennung und DNA-Amplifikation für die analytische Quantifizierung kombiniert. PLA ist vor allem dort interessant, wo die Wechselbeziehung zwischen Genexpression und Proteindaten zu einem besseren Verständnis von biologischen Prozessen führen kann.

Als Teil der Vereinbarung wird Applied Biosystems für In-vitro-Anwendungen von PLA Produkte entwickeln. Diese Produkte werden die Funktionen der PLA-Methode zur Proteinerkennung mit der quantitativen Präzision der TaqMan® Reagenzien auf Real-Time-PCR-Systemen von Applied Biosystems kombinieren. Die PLA-Technologie soll Wissenschaftlern Proteinexpressionsstudien mit den Reagenzien und Instrumenten für die Genotypisierung und die Genexpressionsanalyse ermöglichen. Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden, wie beispielsweise der Western-Blot-Analyse, sollen Forscher mit wesentlich kleineren biologischen Proben relative Veränderungen in exprimierten Protein-Targets messen können. Gleichzeitig werden reproduzierbare Ergebnisse mit einem rationelleren Workflow und einem höheren Durchsatz möglich.

Laut der Vereinbarung behält Olink die Rechte an bestimmten Feldern der PLA-Technologie. Dazu zählen die In-situ-Anwendungen für die Biotechnologieforschung und die In-vitro-Diagnostik. Dies beinhaltet auch das kürzlich eingeführte DuolinkTM Reagent Kit, einem universalen Kit für In-situ-Bestimmungen von molekularen Interaktionen und Fluoreszenz-Darstellungen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Erkennen, Verstehen, Heilen: Die Welt der Diagnostik

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Diagnostik

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.

Themenwelt Antikörper

Antikörper sind spezialisierte Moleküle unseres Immunsystems, die gezielt Krankheitserreger oder körperfremde Substanzen erkennen und neutralisieren können. Die Antikörperforschung in Biotech und Pharma hat dieses natürliche Abwehrpotenzial erkannt und arbeitet intensiv daran, es therapeutisch nutzbar zu machen. Von monoklonalen Antikörpern, die gegen Krebs oder Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden, bis hin zu Antikörper-Drug-Konjugaten, die Medikamente gezielt zu Krankheitszellen transportieren – die Möglichkeiten sind enorm.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Antikörper

Themenwelt Antikörper

Antikörper sind spezialisierte Moleküle unseres Immunsystems, die gezielt Krankheitserreger oder körperfremde Substanzen erkennen und neutralisieren können. Die Antikörperforschung in Biotech und Pharma hat dieses natürliche Abwehrpotenzial erkannt und arbeitet intensiv daran, es therapeutisch nutzbar zu machen. Von monoklonalen Antikörpern, die gegen Krebs oder Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden, bis hin zu Antikörper-Drug-Konjugaten, die Medikamente gezielt zu Krankheitszellen transportieren – die Möglichkeiten sind enorm.

Themenwelt PCR

Diese bahnbrechende und äußerst vielseitige molekulare Technik der PCR erlaubt es uns, winzige Mengen genetischen Materials in großem Umfang zu vervielfältigen und detailliert zu analysieren. Ob in der medizinischen Diagnostik, der forensischen DNA-Analyse oder der Erforschung genetischer Krankheiten - die PCR ist ein unverzichtbares Werkzeug, das uns tiefe Einblicke in die Welt der DNA gewährt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Polymerasekettenreaktion (PCR)!

5+ Produkte
5+ Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt PCR

Themenwelt PCR

Diese bahnbrechende und äußerst vielseitige molekulare Technik der PCR erlaubt es uns, winzige Mengen genetischen Materials in großem Umfang zu vervielfältigen und detailliert zu analysieren. Ob in der medizinischen Diagnostik, der forensischen DNA-Analyse oder der Erforschung genetischer Krankheiten - die PCR ist ein unverzichtbares Werkzeug, das uns tiefe Einblicke in die Welt der DNA gewährt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Polymerasekettenreaktion (PCR)!

5+ Produkte
5+ Broschüren

Themenwelt Proteinanalytik

Die Proteinanalytik ermöglicht einen tiefen Einblick in diese komplexen Makromoleküle, ihre Struktur, Funktion und Wechselwirkungen. Sie ist unerlässlich für die Entdeckung und Entwicklung von Biopharmazeutika, das Verständnis von Krankheitsmechanismen und die Identifizierung von therapeutischen Zielen. Durch Techniken wie Massenspektrometrie, Western Blot und Immunoassays können Forscher Proteine auf molekularer Ebene charakterisieren, ihre Konzentration bestimmen und mögliche Modifikationen identifizieren.

5+ Produkte
2 White Paper
5 Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Proteinanalytik

Themenwelt Proteinanalytik

Die Proteinanalytik ermöglicht einen tiefen Einblick in diese komplexen Makromoleküle, ihre Struktur, Funktion und Wechselwirkungen. Sie ist unerlässlich für die Entdeckung und Entwicklung von Biopharmazeutika, das Verständnis von Krankheitsmechanismen und die Identifizierung von therapeutischen Zielen. Durch Techniken wie Massenspektrometrie, Western Blot und Immunoassays können Forscher Proteine auf molekularer Ebene charakterisieren, ihre Konzentration bestimmen und mögliche Modifikationen identifizieren.

5+ Produkte
2 White Paper
5 Broschüren