20.12.2010 - STRATEC Biomedical AG

STRATEC gibt Vereinbarung mit Abbott Diagnostics bekannt

Die STRATEC Biomedical Systems AG gab bekannt, eine Vereinbarung mit Abbott Diagnostics, einem Unternehmensbereich von Abbott Laboratories, Abbott Park, Illinois, USA unterzeichnet zu haben.

Die Vereinbarung sieht die gemeinsame Entwicklung einer Analysensystemlösung unter Nutzung von STRATEC-Technologie vor und enthält weitere Einzelheiten über deren Fertigung und Lieferung durch STRATEC.

Die Entwicklung des Systems hat bereits im Rahmen von Machbarkeitsstudien begonnen. Weitere Projekt- und Finanzdetails wurden nicht veröffentlicht.

Mehr über STRATEC Biomedical
  • News

    STRATEC ernennt neuen Vorstandsvorsitzenden zum 1. April 2011

    Die STRATEC Biomedical Systems AG gab die geplante Umgestaltung des Vorstands bekannt. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat beschlossen, Marcus Wolfinger, seit elf Jahren Mitglied des Vorstands, mit Wirkung vom 1. April 2011 zum Vorstandsvorsitzenden zu berufen. Anlass der Umgestaltung de ... mehr

    STRATEC verstärkt USA-Präsenz durch Akquisition

    STRATEC Biomedical Systems AG gab bekannt, 100% der zuvor privat gehaltenen Anteile der Ballista Inc., Newbury Park, Kalifornien, USA, erworben zu haben. Der um Forderungen und Verbindlichkeiten zu bereinigende Kaufpreis beträgt insgesamt maximal 5,2 Mio. US-Dollar. Dieser wird sowohl durc ... mehr

    STRATEC und QIAGEN erweitern Zusammenarbeit

    STRATEC Biomedical Systems AG gab bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit QIAGEN Gaithersburg Inc., Gaithersburg, Maryland, USA, unterzeichnet hat, wonach STRATEC vollautomatische Analysensysteme im mittleren Durchsatzbereich zur Anwendung in der molekularen Diagnostik entwickel ... mehr

Mehr über Abbott