21.10.2021 - Eppendorf SE

Eppendorf AG vollzieht Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft

Konzernsitz bleibt weiterhin in Hamburg

Das international agierende Life Science Unternehmen Eppendorf mit Sitz in Hamburg hat die Umwandlung in die europäische Rechtsform Societas Europaea (SE) zum 19. Oktober 2021 abgeschlossen. Das Unternehmen firmiert ab sofort als Eppendorf SE.

„Wir sind überzeugt, mit dieser modernen, in großen Familienunternehmen sehr verbreiteten Rechtsform, den richtigen Schritt zur richtigen Zeit getan zu haben“, sagten Eva van Pelt und
Dr. Peter Fruhstorfer, Co-Vorstandsvorsitzende der Eppendorf SE. „Die Firmierung als Europäische Aktiengesellschaft ist ein klares Zeichen, mit der die globale Unternehmenskultur von Eppendorf noch stärker zum Ausdruck kommt. Außerdem zeigt die neue Rechtsform, dass Eppendorf ein internationales Unternehmen ist und nationale Grenzen für uns immer weniger eine Rolle spielen.“

Die neue Firmierung als Eppendorf SE zeige die Weiterentwicklung des Unternehmens hin zu einem modernen, progressiven und international-europäischen Unternehmen, so die Vorstandsvorsitzenden weiter. Zudem sei sie eine wichtige Unterstützung, mit der Eppendorf seinen weltweiten Erfolgskurs noch besser fortsetzen könne.

Die Umwandlung in eine Societas Europaea hat keine Änderungen in der Struktur des Unternehmens zur Folge. Vorstände und Aufsichtsräte sind unverändert für die Eppendorf SE tätig. Der Konzernsitz von Eppendorf ist weiterhin in Hamburg und der Charakter des unabhängigen Familienunternehmens bleibt erhalten.

 

 

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Eppendorf
Mehr über Eppendorf