11.06.2009 - Molzym GmbH & Co. KG

Infektionsdiagnostik: Erreger-Identifizierung via Internet

SepsiTest™ BLAST ist ein neuartiger Online-Service zur schnellen Identifizierung von Infektionserregern mittels Sequenzanalyse. SepsiTest™ BLAST wird im Zusammenhang mit dem CE-markierten IVD-Test SepsiTest™ zum Erregernachweis aus Vollblut angeboten, kann aber auch für andere Anwendungen verwendet werden, die auf der Sequenzanalyse des 16S rRNA-Gens von Bakterien bzw. des 18S rRNA-Gens von Pilzen beruhen. Der Online-Identifizierungsservice steht Laborärzten und Forschern ab sofort kostenfrei zur Verfügung.

Die Sepsis, umgangssprachlich auch Blutvergiftung genannt, ist eine außer Kontrolle geratene Inflammation des Blutkreislaufs aufgrund einer Infektion mit Bakterien oder Pilzen. Die Prognose bei Sepsis ist äußerst ernst: 30-50 % der Erkrankten sterben trotz größter Therapieanstrengungen. Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in Deutschland täglich über 100 Menschen an Sepsis sterben. Für die Überlebenschancen des Patienten ist der frühe Therapiebeginn der entscheidende Faktor.

Derzeit werden die Erreger der Sepsis zumeist über einen mikrobiologischen Test nachgewiesen. Das so genannte Blutkulturverfahren benötigt in aller Regel mindestens ein bis zwei Tage für die Erregeridentifizierung. Ferner ist die Blutkultur nicht nur langwierig sondern auch für die Therapieüberwachung mit großen Unsicherheiten behaftet.

Molekularbiologische Testverfahren wie SepsiTest™ ermöglichen nach eigenen Angaben den Direktnachweis von über 345 Sepsis-Erregern innerhalb von 4 Stunden aus Vollblut. SepsiTest™ basiert auf einer hochspezifischen Erregerisolierung kombiniert mit einer Breitband-PCR zum Nachweis aller vorkommenden Sepsis-Erreger; die anschließende Erregeridentifizierung mittels (DNA-)Sequenzanalyse war bislang eher für die Forschung geeignet.

Der kostenfreie Internet-Service SepsiTest™ BLAST erlaubt jetzt erstmals die Routinemäßige Online-Identifizierung von (rRNA Gen-Sequenzen aus) Sepsis-Erregern. Basierend auf einer Qualitätskontrollierten Datenbank identifiziert SepsiTest™ BLAST über 7.000 verschiedene Bakterien und Pilze. Der Service wurde in Zusammenarbeit mit dem Bremer Bioinformatikdienstleister Ribocon GmbH entwickelt, der auf die computergestützte Auswertung von insbesondere rRNA-Gen-Sequenzen für Forschung und Industrie spezialisiert ist.

Im Gegensatz zu anderen molekularbiologischen Tests erlaubt SepsiTest™ wegen seiner Breitband rDNA-basierten PCR den Nachweis aller Bakterien und Pilze. Der Test führt innerhalb von 4 Stunden zu einem Ergebnis über Bakteriämie bzw. Fungämie und ermöglicht im Zusammenspiel mit Sequenzierung und SepsiTest™ BLAST-Identifizierung dem behandelnden Arzt erstmals sehr frühzeitig gezielte Therapiestrategien Neuere Untersuchungen des Kompetenznetzwerks Sepsis (SepNet) gehen davon aus, dass sich die Überlebenschancen von Patienten durch eine frühzeitige und gezielte Therapie künftig signifikant erhöhen lassen. Molzym bietet den Sepsis-Erregernachweis auch als Laborservice an.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Sepsis
  • Bakterien
  • Ribocon
  • Pilze
  • Molzym
  • Laborservice
  • Infektionsdiagnostik
  • Deutschland
Mehr über Molzym
  • News

    Molzym ist Teil von Gradian Diagnostics

    Gradian Diagnostics gab bekannt, dass die Molzym GmbH & Co. KG zu Gradian Diagnostics wechselt. Molzym wird die erste Akquisition sein, die eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen mitbringt, da sie über einen großen Erfahrungsschatz und Fachkenntnisse in der molekularen Mikro ... mehr

    Anagnostics und Molzym schmieden strategische Allianz im Kampf gegen Sepsis

    Anagnostics Bioanalysis und Molzym gaben eine Lizenzvereinbarung und Partnerschaft bekannt, unter der “hybcell Pathogens DNA” entwickelt wird. Diese Entwicklung ist ein System für die schnelle Detektion von Sepsis verursachenden Keimen aus Vollblut. Die Vereinbarung beinhaltet die Einlizenz ... mehr

    Sepsis: Breitband-PCR Test erhält in-vitro Diagnostik Zulassung

    SepsiTest™ ist ein PCR-basierter Breitbandtest zur frühzeitigen und schnellen Identifikation von Sepsiserregern. In weniger als vier Stunden ermöglicht SepsiTest™ laut Unternehmen den eindeutigen Nachweis von Krankheitskeimen im Blut und weist über 345 verschiedene Bakterien nach. Der PCR-S ... mehr