Mikrofluidik

News Mikrofluidik

  • Mini-Zentrifuge vereinfacht die Untersuchung von Blutzellen

    Das neue Mikrogerät für die Flüssigkeitsanalyse, das gerade in Advanced Functional Materials vorgestellt wurde, wird maßgeschneiderte Experimente in der Medikamentenentwicklung und Krankheitsforschung ermöglichen. Es könnte auch die Prüfung von Wasserkontaminationen und die medizinische Diagnose in mehr

  • Vom Sortieren bunter Tröpfchen

    Die Tropfen-Mikrofluidik bietet viele Vorteile: Mit dieser Methode können Mikroorganismen zahlreich, schnell und mit wenig Platzbedarf kultiviert werden. Ihre wesentliche Schwäche lag bisher jedoch darin, dass die verwendeten Tröpfchen nicht unterscheidbar waren. Mithilfe von kleinen Kunststoffkügel mehr

  • Auf dem Weg zur personalisierten Medizin

    Ein paar wenige Zellen, die anders sind als der Rest, können große Auswirkungen haben. So können etwa einzelne Krebszellen einer Chemotherapie gegenüber unempfindlich sein und einen Rückfall bei eigentlich als geheilt geltenden Patienten verursachen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellen Wiss mehr

Alle News zu Mikrofluidik
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.