01.03.2013 - LEWA GmbH

Führungswechsel: Dreierspitze bei Lewa

Stefan Glasmeyer und Dr. Martin Fiedler komplettieren die neue Geschäftsführung

Seit dem 1. Februar dieses Jahres wird der Pumpen- und Systembereich der Lewa-Nikkiso Gruppe von einer Dreierspitze geführt. Der bisherige Geschäftsführer der Lewa GmbH, Bernd Stütz, war bereits zum Jahresende 2012 aus dem Unternehmen ausgeschieden. Zum 1. Januar trat Naota Shikano seine Nachfolge an. Shikano teilt sich nun die Verantwortung für das Pumpen- und Systemgeschäft der gesamten Gruppe mit Stefan Glasmeyer, der für den Vertrieb zuständig ist, und Dr. Martin Fiedler, der für den Bereich Operations verantwortlich zeichnet.

Naota Shikano begann seine Karriere 1977 im industriellen Pumpengeschäft bei Nikkiso und hat seither etwa zehn Jahre im Ausland, vor allem in Deutschland, Großbritannien und den USA verbracht. Da er bereits seit 2011 als Managing Director bei der Lewa GmbH tätig war, kennt er sich in beiden Unternehmen hervorragend aus.

Stefan Glasmeyer war seit 1990, nach einem europäischen Maschinenbaustudium in Osnabrück und an der Coventry Polytechnic (GB), bei renommierten Pumpenherstellern wie KSB, Textron Union Pumps, Lewa und Grundfos vorwiegend in Führungspositionen im Vertrieb und Marketing, aber auch im Projektmanagement, tätig. Zehn Jahre davon hat er in Frankreich verbracht. Er verfügt über Erfahrungen in unterschiedlichen Industrien. Einen Schwerpunkt bildete dabei die Öl- und Gasindustrie. Er ist als zertifizierter Six Sigma Black Belt ausgebildet und war zuletzt Direktor der Industriedivision der Grundfos GmbH.

Dr. Martin Fiedler hat an der Helmut Schmidt-Universität Hamburg in Maschinenbau mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik promoviert. In den vergangenen 20 Jahren konnte er Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen im Maschinen- und Anlagenbau mit Verantwortung im Engineering, im Einkauf sowie der Fertigung von MAN Turbo und General Electric sammeln. Fiedler betreute während dieser Zeit einen globalen Kundenkreis in der Öl- und Gasindustrie, in der Prozessindustrie sowie in der Energieerzeugung. Zuletzt war er als Leiter Global Supply Chain bei GE Gas Engines für die Produktion in Österreich und den USA zuständig.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über LEWA
  • News

    LEWA GmbH mit Strategiepreis von Frost & Sullivan ausgezeichnet

    Mit dem Europäischen Frost & Sullivan Award 2007 im Bereich "Produktlinienstrategie für Pumpen in der Öl- und Gas-Industrie" wurde jetzt die LEWA GmbH aus Leonberg ausgezeichnet. Die weltweit tätige Unternehmensberatung Frost & Sullivan (F&S) begründete ihre Entscheidung mit der herausragen ... mehr