Beschleunigen Sie die Entwicklung von Medikamenten bis zur Marktreife durch Erfassen des Kristallisationsprozesses

Technobis Crystallization Systems B.V.

Tracking von Polymorphie und Kristallmorphologie durch nicht-invasive In-Situ-Analyse im kleinen Maßstab

Bei der Herstellung von Feststoff-Formulierungen ist die Kristallisation ein häufig angewandtes Verfahren. Ein gut konzipierter und kontrollierter Kristallisationsprozess kann die wirtschaftliche und biologische Leistung eines Arnzeimittel-Moleküls erheblich verbessern, indem er die Kontrolle über die Partikelgrößenverteilung und -morphologie, die polymorphe Form und die Reinheit ausübt.

Die Kristallisation kann jedoch aufgrund der komplexen Beziehung zwischen thermodynamischen und kinetischen Faktoren und Prozessen wie Keimbildung, Wachstum und Agglomeration schwer zu steuern sein. Um die Vorteile einer Kristallisation zu maximieren, ist ein gründliches Verständnis erforderlich, das durch Modellierung, Versuchsplanung, Belastungstests und den Einsatz prozessanalytischer Technologien (PAT) erreicht werden kann.

In diesem Anwenderbericht wird erörtert, wie die Entwicklung von Arzneimitteln bis zur Marktreife beschleunigt werden kann, wenn die Studien zum Verständnis eines Kristallisationsprozesses in einem früheren Stadium mit weniger Material durchgeführt werden. Dies wird anhand einer Fallstudie zur polymorphen Umwandlung von Carbamazepin veranschaulicht, bei der das Crystalline PV/RR-Gerät mit Partikelbildkameras und einem Raman-Spektrometer eingesetzt wurde.

White-Paper-Einordnung

Anwendungen

Arzneimittelentwicklungen
Kristallisationsmodellierung
Raman-Spektroskopie

Produktkategorien

API

Jetzt White Paper herunterladen

Beschleunigen Sie die Entwicklung von Medikamenten bis zur Marktreife durch Erfassen des Kristallisationsprozesses

Tracking von Polymorphie und Kristallmorphologie durch nicht-invasive In-Situ-Analyse im kleinen Maßstab

Technobis Crystallization Systems B.V.

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Spektroskopie

Durch die Untersuchung mit Spektroskopie ermöglicht uns einzigartige Einblicke in die Zusammensetzung und Struktur von Materialien. Von der UV-Vis-Spektroskopie über die Infrarot- und Raman-Spektroskopie bis hin zur Fluoreszenz- und Atomabsorptionsspektroskopie - die Spektroskopie bietet uns ein breites Spektrum an analytischen Techniken, um Substanzen präzise zu charakterisieren. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Spektroskopie!

15+ Produkte
5+ White Paper
15+ Broschüren
Themenwelt anzeigen

Themenwelt Spektroskopie

Durch die Untersuchung mit Spektroskopie ermöglicht uns einzigartige Einblicke in die Zusammensetzung und Struktur von Materialien. Von der UV-Vis-Spektroskopie über die Infrarot- und Raman-Spektroskopie bis hin zur Fluoreszenz- und Atomabsorptionsspektroskopie - die Spektroskopie bietet uns ein breites Spektrum an analytischen Techniken, um Substanzen präzise zu charakterisieren. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Spektroskopie!

15+ Produkte
5+ White Paper
15+ Broschüren