Agrolab GmbH wird als europäisches Top-Wachstums-Unternehmen ausgezeichnet

16.02.2011

Europe's 500 ermittelt jährlich die europäischen Top-Wachstumsunternehmer und zeichnet sie für seine herausragenden Leistungen bei der Schaffung von nachhaltigem Wachstum und Arbeitsplätzen aus. Im Wettbewerb 2010 gehört die Agrolab-Laborgruppe dazu.

Um in die Liste aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen unternehmerisch verwaltet werden, unabhängig sein und über 50 Mitarbeiter beschäftigen. Die besten Wachstumsunternehmen werden auf der Grundlage ihres absoluten und relativen Wachstums im Hinblick auf die Angestelltenzahl ermittelt.

Die Auszeichnung wurde vom ehemaligen deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder am 3.2.2011 im Europäischen Parlament in Brüssel übergeben.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Agrolab
  • Auszeichnungen
Mehr über AGROLAB
  • News

    AGROLAB mit „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ ausgezeichnet

    Focus und Focus Money begleitet durch Prof. Dr. Werner Sarges, küren erstmals „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“. AGROLAB gehört zu den Testsiegern und stellt wieder die gute wirtschaftliche Lage des Unternehmens und die damit verbundenen sicheren und zukunftsfähigen Jobs unter Beweis. D ... mehr

    AGROLAB erhält Best Business Award 2014 für nachhaltige Unternehmensführung

    Der „Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung“ ist ein Wirtschaftspreis im Dreiländereck Bayern Oberösterreich und Tschechien. Am 16. Oktober 2014, wurde die AGROLAB GROUP mit dem 1. Preis in der Kategorie „Unternehmen über 100 Mitarbeiter“ ausgezeichnet. Der vom BBA-Forum e. ... mehr

    AGROLAB expandiert

    Labor, Lagerfläche und Zentralverwaltung der AGROLABGROUP werden erweitert, um dem internationalen Wachstum weiterhin gerecht zu werden. Nach dem Neubau des Labors und der Holding in 2006, war nun am 09. September Stichtag für den Erweiterungsbau. Durch den Erweiterungsbau wird AGROLAB am S ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.