LC-Analysen ohne die Unberechenbarkeit von Analytverlusten aufgrund von Metallwechselwirkungen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Weniger Variabilität im Zusammenhang mit metallsensitiven Analyten

2

Keine zeitraubende System- und Säulenpassivierung mehr nötig

3

Höchste Empfindlichkeit, Reproduzierbarkeit und mehr Stabilität

Höchste Empfindlichkeit und Reproduzierbarkeit ohne lange Passivierungs- und Konditionierungszeiten

ACQUITY PREMIER wurde speziell entwickelt, um die Analyt-Wiederfindung, Reproduzierbarkeit und Empfindlichkeit zu verbessern, indem unerwünschte Wechselwirkungen mit der Oberfläche minimiert werden, die zu Probenverlusten führen können – all dies ohne zeitaufwendige Aufgaben wie System- und Säulenpassivierung.

Sie müssen weder lange Passivierungs- und Konditionierungszeiten einplanen, noch eine schlechte Empfindlichkeit, mangelhafte Peakformen, komplexe mobile Phasen oder hohe Variabilität von Injektion zu Injektion und von Tag zu Tag in Kauf nehmen. Treffen Sie fundierte Entscheidungen und senken Sie Risiken, da bei Ihren Analysen von Anfang an mehr Probenkomponenten erfasst werden. Erzielen Sie höchste Nachweisgrenzen, konsistente Ergebnisse und eine bessere Wiederfindungsrate.

Egal, ob Sie mit Peptiden, Glykanen oder modifizierten Oligos arbeiten, kleine Moleküle screenen oder quantifizieren oder Biomarker ermitteln oder validieren, mit ACQUITY Premier erzielen Sie schneller Ergebnisse, verkürzen Sie die Dauer der Methodenentwicklung und steigern Sie die Gesamteffizienz des Labors.

Anwendungen
  • kleine Moleküle

  • TCAs

Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Waters