Zentrifugenröhrchen, Tubes und Rotoren für jeden Bedarf

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

"Single use" Materialien für optimierte Abläufe im Labor

2

3-stufiges "Biosafety" Konzept für mehr Sicherheit

3

große Auswahl an Verschlusssystemen

Die richtige Labware ist essenziell für erfolgreiches Zentrifugieren

Ob es um mehr Sicherheit, Platzersparnis oder effizientere Zellernte geht, unsere Einwegverbrauchsmaterialien (Single Use) helfen Ihnen bei der Optimierung ihrer Abläufe im Labor. Natürlich gibt es diese Einwegmaterialien auch „certified free“ und in steril. So schließen Sie biologische Kontaminationen Ihrer Proben durch die Labware von vornherein aus.

„Certified Free“ Centrifuge Tubes sind frei von nachweisbarer DNA, DNase, RNase, PCR-Inhibitoren und Endotoxinen. Sie sind doppelt verpackt für einen kontaminationsfreien Cleanroom-Transfer. Unsere sterilen Zentrifugenröhrchen sind durch Ethylenoxid-Sterilisation zusätzlich komplett frei von lebensfähigen Mikroorganismen.

Diese Röhrchen sind eine wesentliche Ergänzung unseres existierenden Biosafety-Konzepts. Dazu gehören neben den Zentrifugen mit Filtersystemen, spezielle Rotordichtungen auch aerosoldichte Probenkanister.

Anwendungen
Themen
  • Zentrifugenröhrchen

  • Rotoren

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über Beckman Coulter