Retsch GmbH

Eine neue Schwingmühle für 6-fachen Probendurchsatz und höchste Flexibilität

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Dank 35 Hz werden Zielfeinheiten 2 x schneller als mit klassischen Schwingmühlen erreicht.

2

Alle Mahlbecher der MM 400 können verwendet werden.

3

Maximale Probenkapazität: 50 x 2 ml Einweg-Reaktionsgefäße.

Mit 6 Mahlstationen, hohem Energieeintrag bis max. 35 Hz und viel Zubehör

Die neue Schwingmühle MM 500 vario ist ein vielseitiges Tischgerät, das ultimative Leistung bei maximaler Flexibilität für Ihre Probenvorbereitung bietet. Sie ist ideal für die Trocken-, Nass- und Kryogenvermahlung kleiner Probenmengen mit hohem Durchsatz geeignet. Dank der hohen Frequenz bis max. 35 Hz werden Proben 2 x schneller vermahlen als mit max. 30 Hz klassischer Schwingmühlen. Kombiniert mit 3 x mehr Mahlstellen ergibt sich so ein 6-facher Probendurchsatz.

Für die MM 500 vario stehen Mahlbecher von 1,5 ml bis 50 ml in den Werkstoffen gehärteter Stahl, Edelstahl, Wolframcarbid, Achat, Zirkonoxid und PTFE zur Verfügung. Für biologische Anwendungen wie die Homogenisierung von Pflanzenmaterialien, Geweben oder zum Aufbrechen von Zellen kann die MM 500 vario mit verschiedenen Adaptern für Einweggefäße von 0,2-5 ml ausgestattet werden. Für Kurz- (<2 min) und Langzeitvermahlungen (bis zu 99 Stunden) ist sie gleichermaßen geeignet.12 SOPs und 4 Programmzyklen mit bis zu 99 Wiederholungen sind für Routineanwendungen speicherbar.

Anwendungen
Themen
  • Schwingmühlen

Zielbranchen
Retsch GmbH
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Retsch