Retsch GmbH

Die Trommelmühle vermahlt große Probenmengen auf etwa 15 µm mit Mahlkugeln.

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Die Feinvermahlung großer Probenmengen von max. 35 l pro Durchgang spart Zeit

2

Die variable Drehzahl und die Prozesszeit bis 100 h schaffen hohe Flexibiliät

3

Einfachste Handhabung dank Touchdisplay und optionaler Trenneinheit

Das Volumen der Mahltrommel ist 150l. Eine foodGrade Version aus rostfreiem Stahl 316L ist verfügbar

Die TM 500 ist eine Kugelmühle zum Mahlen von Probenvolumina bis 35 l in einer 150 l Mahltrommel. Die Aufgabekorngröße liegt bei max. 20 mm, Endfeinheiten bis 15 µm sind möglich. Das Zerkleinerungsprinzip eignet sich zur Pulverisierung von harten, spröden oder faserigen Proben. Die variable Drehzahl von 10 bis 50 min-1, verschiedene Mahlkugelgrößen und die Möglichkeit von Vermahlungen bis 100 h erlauben die Anpassung an Probeneigenschaften sowie reproduzierbare Ergebnisse. Eine TM 500 foodGrade Version mit Trommel und Trichter aus 316L Edelstahl ist erhältlich.

Dank des Aufgabetrichters und des optionalen Trennsiebs für Mahlkugeln / Proben ist die Bedienung der TM 500 besonders ergonomisch und einfach. Die Trommel kann durch eine elektronische Kippfunktion leicht entleert werden. Mahldauer, Startverzögerung und Intervallmodus werden bequem über das Touchdisplay ausgewählt und gespeichert. Programmierbare Mahlpausen ermöglichen es, wärmeempfindliche Proben zu verarbeiten. Intervalle mit Drehrichtungsumkehr sind nützlich, um das Zusammenbacken von Probe und Mahlkugeln zu vermeiden.

Anwendungen
Themen
  • Trommelmühlen

  • Kugelmühlen

Zielbranchen
Retsch GmbH
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Retsch