Hochdruck-Mikrowellenaufschluss bis 300 °C: Schwierige Proben kinderleicht aufschließen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Vielseitig: Aufschluss verschiedenster Proben in einem Lauf ohne Methodenentwicklung

2

Platzsparend: Kühlung, Absaugung und Touchscreen sind im Gerät integriert

3

Nutzerfreundlich: Minimaler Arbeitsaufwand durch Automatisierung und intuitive Softwareführung

Einfach, sicher, elegant … Säureaufschluss bis 199 bar muss keine harte Arbeit sein

Verschiedenste Proben, hohe Einwaagen, unterschiedliche Reaktivitäten: Meist benötigen Sie dafür unterschiedliche Läufe und eine umfangreiche Methodenentwicklung. Mit der Multiwave 7000 gehört das der Vergangenheit an. Bei bis zu 300 °C und 199 bar schließen Sie wirklich jede Probe kinderleicht auf. Eine Probengruppierung ist nicht mehr erforderlich: Diverse Proben von Lebensmitteln über Arzneimittel bis hin zu Petrochemikalien können in einem Lauf bearbeitet werden. Selbst aufschwimmende Proben sind mit der integrierten Magnetrührung kein Problem mehr. 

Ein einfaches Handling selbst bei schwierigsten Proben ist entscheidend dafür, ob Sie gerne und fehlerfrei mit einem Gerät arbeiten. Mit der Multiwave 7000 ist der Hochdruck-Mikrowellenaufschluss so perfekt wie möglich auf Sie zugeschnitten. Die integrierte Flüssigkeitskühlung und das kompakte Design sorgen für Ordnung im Labor ohne zusätzlichen Platzbedarf. Sie müssen weder manuell den Druck regulieren, noch die Proben ungeschützt durchs Labor tragen. Die Probengefäße und Racks stellen Sie einfach in den Reaktionsbehälter, der weitere Ablauf ist fast vollständig automatisiert. Einfacher geht‘s nicht.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Anton Paar