Die (U)HPLC der neusten Generation - Shimadzu‘s intelligente Nexera Serie

Robust, zuverlässig und flexibel unterstützt Sie die Nexera Serie im Laboralltag

Für eine reibungslose Laborroutine sind zuverlässige Ergebnisse und lange Standzeiten gefordert. Die neue (U)HPLC Serie Nexera LC-40 von Shimadzu kombiniert dies mit neuen intelligenten Funktionen. Die Nexera Serie unterstützt Sie aktiv bei HPLC-Messungen und vermeidet typische Fehlerquellen. Sie sparen Kosten und wertvolle Zeit mit Funktionen wie der automatischen Detektion von Luftblasen.

Befinden sich während der Messung Luftblasen im System, ist die aktuelle Messung und alle folgenden hinfällig. Sie müssen das System Spülen und alle Messungen Wiederholen. Diesen Zeitaufwand erspart Ihnen die neue (U)HPLC Nexera Serie mit der Automatischen Erkennung von Luftblasen im System. Wird eine Luftblase erkannt, kann die Nexera Serie die aktuelle Messung stoppen, das System spülen und die Messung wiederholen oder überspringen. Sie sparen wertvolle Zeit und haben sichere Ergebnisse.

Mit dem Mobile Phase Monitor überwachen Sie die Füllstände Ihrer Eluenten in Echtzeit. Befindet sich zu wenig Eluent vor dem Starten einer Sequenz in der Flasche gibt die Nexera Serie aktiv Rückmeldung. Der Start pausiert, bis Sie den Eluenten aufgefüllt haben. Sie sparen das Geld für die Neuanschaffung von trocken gelaufenen Säulen und sparen Zeit für zeitintensive Nachmessungen.

Die Nexera Serie ist in Ausführungen bis 1300 Bar verfügbar und wird individuell für Ihre Bedürfnisse konfiguriert.

Anwendungen
Themen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Shimadzu
  • Videos

    Kleines Paket, große Leistung

    Profitieren Sie von über 40 Jahren Erfahrung in der Flüssigchromatographie und setzen auf den neuen Ionenchromatographen von Shimadzu – ein System, drei Eigenschaften: robust, leistungsstark, platzsparend. Die innovative und patentierte Membranfalttechnik des Suppressors bietet gleich zwei ... mehr

    de

    mehr

    de

    mehr

  • News

    Wechsel in der Geschäftsführung bei Shimadzu Deutschland

    Shimadzu nimmt für seine eigenständige Geschäftseinheit in Deutschland einen Wechsel in der Geschäftsführung vor. Ab Juli 2021 wird Dr. Florian Geistmann die Position füllen und von Jürgen Semmler übernehmen, der eine neue Funktion in den internationalen Aktivitäten des globalen Unternehmen ... mehr

    Shimadzu erweitert Kapazitäten

    Shimadzu zieht mit seinem Technischen Büro Darmstadt in eine größere Niederlassung unweit der bisherigen. Das Wachstum in den letzten Jahren von 6 auf 16 Mitarbeiter und die erweiterte Leistungsbandbreite erfordern diese Veränderung. Neben Service, Reparatur und Wartung sind die umfassende ... mehr

    Shimadzu übernimmt Spezialist für isotopenmarkierte Standards

    Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat das französische Unternehmen AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards: Metaboliten und ... mehr