Eine Revolution der Pipettenspitzenfilter

Verbesserte Probenreinheit und verminderte Kreuzkontaminierung

POREX® FORTRESS™ Pipettenspitzenfilter mit Flüssigkeitsbarriere sind einzigartig auf dem Markt, da sie keine Additive wie CMC oder Cellulosegummi enthalten, deren mögliche Interferenzen auf Analyseverfahren wie u.A. PCR, weitere molekulare Anwendungen oder IVD Einfluss nehmen könnten.

POREX® FORTRESS Pipettenspitzenfilter bieten als einzige in der Industrie eine Flüssigkeitsbarriere die durch eine eigenentwickelte Polyethylene (PE) Matrixzusammensetzung vollständig inert und hydrophob sind, wodruch Aerosole sowie flüssige Verunreinigungen versiegelt werden und eine  Probenrückgewinnung ohne herauslösbare Substanzen aus den befeuchteten Pipettenspitzen möglich ist. FORTRESS verhindert Kreuzkontaminierung und Probenverschleppung und bringt Reinheit auf ein neues Level. 

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.