Labor-Gefriertrockner – Beheizte Stellflächen ohne Kabelsalat

Bequemes Handling durch rechtwinklige Frontlade-Trocknungskammer


Eigenschaften und Vorteile:

  • rechtwinklige Frontlade-Trocknungskammer für bequemeres Handling gegenüber runder Acrylglaskammer.
  • elektrisch beheizte Stellflächen mit WST (Wireless Shelf Technology) für kürzere Trocknungszeiten und einheitliche Ergebnisse
  • WST beendet das umständliche Handling von kabelgebundenen Stellflächen und Plattengestellen beim Einsetzen in die Gefriertrocknungsanlage.
  • Kein Anfrieren von Kabeln an den Wänden des Gefrierschranks oder am Eiskondensator, falls das Einfrieren in der Gefriertrocknungsanlage erfolgt
  • Die Temperatur jeder einzelnen Stellfläche wird mit Hilfe eines eingebauten Temperatursensors entsprechend der tatsächlichen Sublimationsenergieaufnahme durch die Steuerung LSC p l u s individuell geregelt.
  • Jede Stellfläche ist mit je einer Anschlussbuchse für einen Produkttemperatur- und einen LyoRx-Sensor ausgestattet.
  • zentraler Vakuum-Anschluss NW 45/40
  • Option: manuelle Verstellung der Stellflächenabstände in 3 mm Schritten mit Einrastmechanismus
  • Option: zusätzliche Kolbentrocknung

LyoCube® 4-8

  • Stellflächenabmessungen: Breite x Tiefe x Stärke = 250 x 300 x 18 mm
  • Fläche pro Stellfläche: 0,075 m²
  • Gesamtfläche und Abstände: 0,375 m² bei 5+1 Stellflächen, Beispiel: s = 57 mm
  • Kammerabmessungen: Breite x Tiefe x Höhe = 336 x 370 x 426 mm
  • Kammervolumen: 53 l
  • Gewicht: circa 49 kg

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!


Themen:
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.