13 Aktuelle News zum Thema Statistik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neue Software verarbeitet riesige Mengen an Einzelzelldaten

Umfängliche Analyse großer Genexpressionsdatensätze

13.02.2018

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben ein neues Programm entwickelt, das große Datensätze beherrschbar machen soll. Die Software mit dem Namen Scanpy ist beispielsweise ein Kandidat für die Auswertung des Human Cell Atlas Projekts. „Es geht um die Analyse von Genexpressionsdaten ...

mehr

image description
Wie gut ist die Messmethode?

Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

29.11.2016

Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewertung ...

mehr

image description
Mit Mathematik einzigartige Zellen aufspüren

Statistische Methoden verbessern biologische Einzelzell-Analyse

27.01.2014

Stammzellen verwandeln sich in Herzzellen, Hautzellen verwandeln sich in Krebszellen, selbst Zellen einer Gewebeart unterscheiden sich geringfügig voneinander. Ein wichtiges Werkzeug dazu, solche Heterogenitäten zu verstehen, sind Einzelzell-Analysen. Diese jedoch sind immer noch aufwändig und ...

mehr

image description
Big Brother für Einzelzellen

18.12.2008

Auch Zellen sind Individuen. Wahrscheinlich jedenfalls, denn eindeutig beweisen ließ sich das bisher noch nicht. Einzeln waren die kleinsten Lebensbausteine nämlich nur schwer zu erwischen, darum waren Aussagen über die Funktionsweise von Zellen rein statistischer Natur. Wissenschaftler vom ISAS ...

mehr

Beobachtung der RNA-Entstehung verfeinert

Positionierungssystem liefert verlässliche Fehlerabschätzung

15.10.2008

Ein neues Verfahren zur Nanometer-genauen Beobachtung von Bio-Molekülen hatten Forscher um den Biophysik-Professor Jens Michaelis von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München vor wenigen Monaten vorgestellt. Dabei machten sie sich auf molekularer Ebene das Prinzip der ...

mehr

3,4 Millionen Euro für medizinische Systembiologie aus Leipzig

18.08.2008

Forscher der Universität Leipzig erhalten 3,4 Millionen Euro Fördermittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für ein interdisziplinäres Forschungsvorhaben im Bereich der medizinischen Systembiologie. Damit sollen die Prozesse, die zu Leukämien, Lymphomen und anderen ...

mehr

Schwangeren Frauen helfen - Leben schützen

Ausschließliche Regelung in Gengiagnostikgesetz nicht ausreichend

07.07.2008

Anlässlich des Scheiterns der Gespräche mit der SPD-Fraktion und der Diskussion um eine alternative Regelung im Gendiagnostikgesetz erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Der bedrückende Zustand bei Spätabtreibungen bedarf dringend einer ...

mehr

EU-Kommission alarmiert: 384 Prozent mehr Arzneifälschungen

26.03.2008

Die dramatische Zunahme bei Arzneimittelfälschungen befasst nun auch die Europäische Kommission. Die deutschen Apotheker begrüßen den geplanten Gesetzesvorschlag zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen. "Die Kommission erkennt, dass der Arzneimittelsektor besondere Aufmerksamkeit erfordert - ...

mehr

Auch gefühlte Risiken erfordern staatliches Handeln

Aus Anlass des 5-jährigen BfR-Jubiläums diskutierten Experten über Fragen der Risikobewertung und des Managements

14.11.2007

Auch wenn aus wissenschaftlicher Sicht ein gesundheitliches Risiko bei Lebensmitteln oder Produkten klein ist, kann der Staat zum Handeln gezwungen sein, weil das Risiko in der Öffentlichkeit als groß empfunden wird. Darüber waren sich die rund 200 Teilnehmer an einer Veranstaltung einig, zu der ...

mehr

BAVC-Langzeitstudie: Trend zu höher qualifizierten Arbeitsplätzen

13.08.2007

Seit Einführung des Entgelttarifvertrages im Jahr 1988 ist ein kontinuierlicher Trend zu einer höheren Qualifikation der Chemie-Mitarbeiter und zu anspruchsvolleren Arbeitsplätzen zu verzeichnen. Einfache Arbeitsplätze haben dagegen signifikant an Bedeutung verloren. Dies ist das Ergebnis eines ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.