53 Aktuelle News zum Thema Proteinanalytik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Kostengünstiger Einwegprobenträger für die Infrarot-Spektroskopie

Science4Life Konzeptphasengewinner ATR Elements stellt sich vor

04.05.2017

ATR-Infrarotspektroskopie ist in der Laboranalytik eine etablierte Methode zur Materialcharakterisierung. Der Probenträger spielt hierbei eine besondere Rolle. Halbleiterphysiker Lorenz Sykora entdeckte während seiner Masterarbeit an der TU München an einem ATR Kristall aus Silizium rein durch ...

mehr

PreOmics erhält Lizenz für Proteomik-Technik

Ein vom MPI für Biochemie entwickeltes Verfahren beschleunigt die Vorbereitung von Proben für die Massenspektrometrie

13.04.2017

Das Start-up Unternehmen PreOmics lizenziert von Max-Planck-Innovation mehrere Technologien des Max-Planck-Instituts für Biochemie in Martinsried zur Probenvorbereitung für die Proteomforschung. Vor allem mit Hilfe eines neuartigen Probenvorbereitungs-Kits können Wissenschaftler die ...

mehr

image description
Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

Neuer Ansatz, um Strukturen und Bewegungen komplexer Moleküle zu veranschaulichen

12.12.2016

Wissenschaftler der Universität Freiburg und der Technischen Universität München haben am Beispiel des Hitzeschockproteins Hsp90 einen Ansatz entwickelt, der neue Einsichten in die Dynamiken komplexer Moleküle ermöglicht. Hsp90 besteht aus mehreren funktional und strukturell voneinander ...

mehr

image description
Proteine als Frühwarnsystem für Typ-1-Diabetes?

10.11.2016

Bestimmte Proteine im Blut von Kindern können einen sich anbahnenden Typ-1-Diabetes vorhersagen - noch bevor die ersten Symptome auftreten. Das berichtet ein Wissenschaftlerteam am Helmholtz Zentrum München, Partner im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung. Ausgangspunkt der Arbeit waren zwei ...

mehr

image description
Fett auf einem Chip untersuchen

Plattform arbeitet mit kleinsten Flüssigkeitsmengen, um Zellen heranreifen zu lassen und deren Entwicklung zu analysieren

14.07.2016

Eine Freiburger Forschungsgruppe hat einen Chip entwickelt, der es ermöglicht, mehr als einhundert adulte Stammzellkulturen des Fettgewebes anzulegen, das heißt sie heranwachsen und sich teilen zu lassen. Das Fettgewebe dient im menschlichen Körper als Hauptenergiespeicher. Adulte Stammzellen ...

mehr

image description
Helmholtz-Preis für zwei bahnbrechende Messmethoden

29.04.2016

Den bedeutendsten Preis der Metrologie erhalten in diesem Jahr Forscher für ihre Arbeiten in der angewandten Protein-Analyse und der Messung extrem schwacher Bindungsenergien in Helium-Molekülen. Eigentlich möchte sich Helium gar nicht mit Artgenossen verbinden. Hin und wieder tut es das ...

mehr

image description
Zelluläre "Licht-Schalter" mit Neutronenstreuung analysiert

29.03.2016

Die inneren Bewegungen von Proteinen können für ihre Funktionsfähigkeit bedeutend sein. Dafür finden Forscher immer mehr Beispiele. Auch bei den in der Natur weit verbreiteten und zudem biotechnologisch bedeutsamen "LOV-Photorezeptoren" haben Wissenschaftler aus Jülich, Aachen, Düsseldorf und ...

mehr

image description
Einfacher Proteine analysieren

14.07.2015

Weniger Zeit, weniger Fehler und leichtere Handhabung: Das verspricht eine neue Technologie für die Analyse von Proteinen in Labors. Tina Hovestadt hat für dieses Projekt ein Pioneer Fellowship der ETH Zürich erhalten. Der Western Blot ist ein molekularbiologisches Verfahren zum Nachweis von ...

mehr

Proteine komplexer Proben bestimmen

Hilfe von Bioinformatik-Spezialisten

22.06.2015

Forscher aus Medizin oder Biologie, die in ihren Arbeiten die Proteine komplexer Proben bestimmen, können jetzt auf methodische Hilfe aus der RUB setzen. Erfahrene Bioinformatik-Experten des Medizinischen Proteom-Centers der Ruhr-Universität um PD Dr. Martin Eisenacher sind Teil des neuen ...

mehr

image description
NMR-Spektroskopie an großen Proteinen: Neue Perspektiven für die Entwicklung von Antibiotika

09.06.2015

Wie müssen Antibiotika beschaffen sein, damit Bakterien nicht dagegen resistent werden? Die Forschungsgruppe um Prof. Dr. Paul Rösch an der Universität Bayreuth ist bei der Beantwortung dieser Frage einen grundlegenden Schritt vorangekommen. Erstmals konnten das riesige Protein RNA-Polymerase und ...

mehr

Seite 3 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.